Vier in Folge – der Tabellenzweite ist zu Gast in der Hardtberghalle

Am Sonntag, 7.2. trifft der TuS Mondorf auf Lindow-Gransee

Vier in Folge – der Tabellenzweite ist zu Gast in der Hardtberghalle

Am 07.02.2021 empfängt der TuS Mondorf den Tabellenzweiten Lindow-Gransee in der heimischen Hardtberghalle in Bonn. Es ist das vierte Heimspiel in Folge. Das Hinspiel verlor man knapp mit 3:2. Genau zwei Begegnungen gab es zwischen beiden Mannschaften in der letzten und gerade laufenden Saison. Beide endeten mit 3:2. Das erste Aufeinandertreffen entschied Mondorf für sich, das zweite Lindow. Ausgeglichener kann eine Bilanz nicht sein.

Dass die Jungs vom TuS Mondorf vor allem in Heimspielen groß auftrumpfen können, ist keine Neuigkeit. Es hat sich eine Selbstverständlichkeit entwickelt, die dem Teamgefüge und dem Selbstvertrauen unglaublich gut tut. Jedem Spieler sieht man den Drang zu Siegen an und so möchte man auch dem Tabellenzweiten Paroli bieten, um so viele Punkte wie möglich zuhause zu behalten. Dass dieses Unterfangen gelingen kann, zeigen die knappen Ergebnisse gegen Lindow. Jedes Spiel konnte man dem Favoriten bis jetzt auf Augenhöhe begegnen.

Lindow-Gransee kommt mit Selbstvertrauen nach Bonn. Einzig das Spiel gegen Tabellenführer Moers verloren die Jungs aus Brandenburg denkbar knapp mit 3:2, sonst hagelte es Sieg auf Sieg.

Keine leichte aber eine attraktive Aufgabe für die Männer von Trainer Tasos Vlasakidis.

Und hier die wichtigsten Infos zum Spiel:

Pressekonferenz zum Spiel gegen SV Lindow-Gransee

Wo: Hardtberghalle, Bonn und Live-Stream auf sporttotal.tv
Wann: 07.02.2021, 16:00 Uhr
Wer: TuS Mondorf vs. SV Lindow-Gransee

Logo