Tischtennis: Niederkasseler Noah Hersel weiter international erfolgreich

In der vergangenen Woche fand der WTT Youth Star Contender in Montenegro statt. Dort stellte das Niederkasseler Tischtennis-Talent Noah Hersel mal wieder sein Können unter Beweis und landete sogar einmal auf dem Treppchen.

Tischtennis: Niederkasseler Noah Hersel weiter international erfolgreich

Während die Senior*innen im Tischtennis in China um WM-Medaillen kämpften, zeigten die Nachwuchstalente beim WTT Youth Star Contender vom 5. bis 9. Oktober 2022 in Podgorica (Montenegro) was sie können. Aus deutscher Sicht schaffte es keiner der sieben mitgereisten Jungen im Einzel aufs Treppchen, dafür gewann Noah Hersel mit Partner Matey Haspel die Bronzemedaille im Doppel der U15.

Bis ins Halbfinale

Nach einem 0:2 Rückstand im Achtelfinale siegten die beiden am Ende noch 3:2 und erreichten die Runde der besten Acht. Im Viertelfinale siegten sie souverän mit 3:0 gegen die Topgesetzten Yoan Velichkov/Petr Hodina. Im Halbfinale kam dann mit 0:3 das Aus gegen die späteren Sieger aus Japan Tamito Watanabe/Ryuusei Kawakami. Mit dem Einzug ins Halbfinale gelang den beiden deutschen U15 Spielern aber der Sprung aufs Treppchen zur Bronzemedaille.

Im Einzel war Noah als bester Deutscher in der Schülerkonkurrenz bis ins Achtelfinale gekommen.

Logo