Verkehrsschild in Ranzel übersehen

21-jährige Autofahrerin fährt auf Querungshilfe

Verkehrsschild in Ranzel übersehen

Am Donnerstag kam es gegen 9:00 Uhr in Niederkassel-Ranzel zu einem Verkehrsunfall. Nach vorläufigen Angaben der Polizei befuhr eine 21-jährige Autofahrerin mit ihrem VW UP die Markusstraße. Beim Versuch, nach links auf die Porzer Straße abzubiegen, überfuhr sie aus bisher unbekannten Gründen ein Verkehrsschild an einer Querungshilfe. Der Wagen wurde dabei beschädigt, die auslaufenden Betriebsmittel anschließend von der Feuerwehr abgestreut. Die Fahrerin klagte über Rückenschmerzen und wurde in einem Rettungswagen behandelt. Über die Schwere der Verletzung gibt es noch keine Angaben. Der Verkehr konnte, nachdem das Verkehrsschild gedreht wurde, ungehindert weiterlaufen.

Logo