Buchung flexibler Betreuungszeiten in städtischen Kitas in Niederkassel

Was angeboten wird, wie eine Buchung möglich ist und mehr

Buchung flexibler Betreuungszeiten in städtischen Kitas in Niederkassel

Zum neuen Kitajahr 2021/2022 können in den 16 städtischen Kindertagesstätten die neuen Buchungszeiten 25 Flex und 35 Flex gebucht werden. Wenn sich die Arbeitswelt der Eltern flexibilisiert, müssen auch Betreuungsformate vielfältiger werden, davon ist die Stadt Niederkassel überzeugt. Mehr Homeoffice bedeutet auch, dass ggf. Wegezeiten für Pendler wegfallen und es mehr Zeit für Spiel und Spaß mit den eigenen Kindern gibt.

Geringere Buchungszeiten wirken sich natürlich auch auf die Höhe der Elternbeiträge und der Essensbeiträge aus.

Flex Buchungszeit bedeutet:

· Es können wochentäglich unterschiedliche Abholzeiten (s.u.) gewählt werden, die dann für ein Kindergartenjahr gelten.

· Es ist möglich einen Tag Ihrer Wahl ganz aus der Buchung heraus zu nehmen.

Welche Abholzeiten sind möglich?

erste mögliche Abholzeit ist 12:00* Uhr/ 12:30* Uhr

Wenn diese Öffnungszeit gewählt wird, entfällt das Mittagessen.

zweite mögliche Abholzeit ist 14:00* Uhr/ 14:30* Uhr Diese Abholzeit beinhaltet automatisch die Buchung des Mittagessens in der Kita, bei U 3 Kindern auch den Mittagsschlaf.

dritte Abholzeit: Hier ist die Abholzeit identisch mit der nachmittäglichen Schließzeit 16:00* Uhr/16:30* Uhr der Kita.

* je nach morgendlicher Öffnung der Kita

Sie möchten Flex buchen, haben aber bisher einen anderen Betreuungsvertrag?

Eine Veränderung Ihrer Buchungszeiten ist bis 14.02.2021 möglich. Ihre Kitaleitungen beraten Sie gerne.

Logo