Niederkassel: RSVG-Bikes auf den Bahnschienen

Leider hört man immer wieder, dass die RSVG-Bikes durch Vandalismus beschädigt werden. Dies ist nun auch in Niederkassel der Fall gewesen.

Niederkassel: RSVG-Bikes auf den Bahnschienen

Am 29.11.2021 haben wir von einem machPuls-Leser einen Impuls mit Fotos erhalten, der uns nachdenklich gestimmt hat. Auf den Fotos sind, wie ihr nachfolgend sehen könnt, zwei RSVG-Bikes auf den Bahnschienen in Niederkassel, auf der Höhe des Schellenberges, zu erkennen.

Glücklicherweise hat der Leser die Räder entdeckt, bevor etwas Schlimmeres - beispielsweise eine Kollision mit dem Güterzug der Evonik - passieren konnte.

Fluch oder Segen - für Niederkassel?

Wir haben uns zum einen dafür interessiert, was die RSVG konkret dagegen machen kann, um solche Gefahrensituation rechtzeitig entdecken und gegebenenfalls zeitnah entgegenwirken zu können. Uns interessierte weiterhin, ob etwaige Peilsender an den Rädern angebracht wurden und ob der/die letzte Fahrer*in des Rades im Falle eines Unglückes ausfindig gemacht werden kann.

Unsere Fragen haben wir an eine Mitarbeiterin der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft gestellt, die uns diese freundlicherweise beantwortet hat:

„Wir sind in der Lage, die Räder mit Hilfe von einem GPS-Sender zu tracken. Unsere Servicemitarbeitenden beobachten regelmäßig, wo sich die Räder befinden und sammeln unsachgemäß abgestellte Räder zeitnah ein. Da das RSVG Bediengebiet sehr groß ist, kann dies aufgrund der Fahrstrecken etwas dauern.“

Dennoch ist es fast unmöglich, die Verursacher von Vandalismus zu finden, da solche Vorfälle meist ohne eine vorherige, ordnungsgemäße Ausleihe der Räder passieren.

„Es ist stark davon auszugehen, dass die besagten Räder dem Vandalismus zum Opfer gefallen sind und geknackt wurden. In solchen Fällen sind wir auf die Mithilfe aufmerksamer Bürger angewiesen.“

Von Vandalismus betroffene Fahrräder gefunden?

RSVG und nextbike bitten darum, demolierte Räder unter lostandfound@nextbike.com zu melden und im Falle entsprechender Beobachtungen die Polizei zu informieren. Haltet also bitte stets Eure Augen offen und meldet Fälle von Beschädigungen an den RSVG-Bikes unter der angegebenen Mail-Adresse.

Logo