Unwetterfolgen in Niederkassel

Auch in Niederkassel hat das Sturmtief „Bernd“ seine Spuren hinterlassen. Wir wissen natürlich, dass es uns nicht so stark getroffen hat, wie andere Kommunen, dennoch möchten wir mit euch einige Eindrücke aus Niederkassel teilen.

Unwetterfolgen in Niederkassel

Die Rheinallee war aus Richtung Rheidt kommend nicht mehr passierbar

Wanderwege um den Mondorfer Hafen war nicht mehr begehbar

Die Mondorfer Fähre stellte ab Mittwoch (14.7.) den Betrieb ein und ankerte fast im Vorgarten des Hafenschlößchens

Zugang zum Rheidter Wertchen nur unter erschwerten Bedingungen

Zugang zu den Stegen des Rhein-Yacht-Club war nur per Boot und Seilzug möglich

Kurzfristiger Besuch des Rheins auf dem Werftgelände der Lux-Werft

Starkregen veranlasste einen Baustopp auf einer Großbaustelle in Rheidt

Ein beschauliches Dasein fristet zur Zeit die Siegfähre

Nachdem der Pegel fällt bleibt wie immer des Treibgut zurück

Hier könnt ihr einen weiteren Artikel mit Fotos zum Hochwasser in Niederkassel finden.

Logo