PKW landete nach Kollision auf der Schutzplanke in Rheidt

Golf und Passat stoßen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wird Golf auf die Leitplanke geschleudert.

PKW landete nach Kollision auf der Schutzplanke in Rheidt

Am Samstagmorgen (21.03.2020) sind auf der Deutzer Straße in Niederkassel-Rheidt zwei PKW kollidiert. Gegen 08:30 Uhr befuhr ein 73-jähriger Mann aus Niederkassel mit seinem VW Passat die Deutzer Straße in Fahrtrichtung Niederkassel-Ort. An der Kreuzung zur Straße "Am Schildchen" kam es dann zur Kollision mit dem VW Golf einer 52-Jährigen. Sie war aus der untergeordneten Straße "Am Schildchen" nach rechts auf die bevorrechtigte Deutzer Straße in Richtung Niederkassel-Ort abgebogen. Der Golf wurde durch die Aufprallwucht auf die Schutzplanke entlang der Deutzer Straße geschleudert und blieb dort in Schräglage stehen. Die 52-jährige Fahrerin wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Wagen musste von einem Abschleppdienst mit einem Kran von der Schutzplanke gehoben und abtransportiert werden. Der Sachschaden wird auf circa 8.000 Euro geschätzt.

Logo