Niederkassel: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Schüler schwer verletzt

Gestern, 29. Juni, kam es auf der Niederkasseler Hauptstraße zu einem Unfall. Involviert waren ein Fahrradfahrer und ein 14-jähriger Fußgänger, der mit einer Schulklasse unterwegs war.

Niederkassel: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Schüler schwer verletzt

Rettungsdienst und Polizei wurden am Dienstag, 29.06.2021, gegen 09:10 Uhr zu einem Unfall auf der Hauptstraße in Niederkassel gerufen. Nahe des Kreisverkehrs Hauptstraße/Waldstraße war es auf dem kombinierten Geh-/Radweg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem entgegenkommenden Radfahrer gekommen.

So lief der Unfall ab

Zum Unfallhergang schilderten Zeugen, dass eine Schulklasse in Lehrerbegleitung auf einem Ausflug in Richtung Niederkassel-Ort war. Ein 61-jähriger Radfahrer aus Köln kam der Gruppe, die geordnet in Zweierreihe ging, entgegen. Der Radfahrer streifte einen 14-jährigen Schüler aus Niederkassel, der im hinteren Teil der Gruppe ging. Dabei verhakte sich der Lenker des Rades in einem Rucksackriemen des Jungen und beide kamen zu Fall.

Radfahrer zur Untersuchung im Krankenhaus

Der Radler verletzte sich beim Sturz schwer und musste nach Untersuchung durch einen Notarzt zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Logo