Mondorf: Zusammenstoß von PKW und Lokomotive

Gestern, am 18. Oktober 2022 gab es in Niederkassel-Mondorf auf Höhe der Bushaltestelle Pastor-Breuer Straße einen Unfall. Beim Abbiegen in die Straße Am Thelenkreuz kam es zum Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Lokomotive.

Mondorf: Zusammenstoß von PKW und Lokomotive

Glück im Unglück hatte eine 55-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen in Mondorf. Nach Angaben der Polizei befuhr die Frau in Mondorf mit ihrem SsangYong Korando die Rheidter Straße in nördlicher Richtung. Bei ihrem Abbiegevorgang in die Straße „Am Thelenkreuz“ übersah die Fahrerin beim Überqueren der Bahngleise die von rechts kommende Lokomotive der Rhein-Sieg-Verkehrs Gesellschaft (RSVG), welche auf dem Weg zum Lülsdorfer Evonik Werk war. Der PKW wurde vom linken Puffer der Lok im Frontbereich getroffen und kam nach einigen Metern im Gebüsch an einer Leitplanke zum Stehen.

Die Fahrerin erlitt einen Schock und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der PKW wurde erheblich beschädigt. An der Lok entstand kein Sachschaden. Die Polizei regelte den morgendlichen Berufsverkehr, sodass es zu keinen Staus kam.

Logo