4-jähriges Mädchen aus Niederkassel bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

LKW Fahrer kann nicht mehr ausweichen.

4-jähriges Mädchen aus Niederkassel bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Ein 4-jähriges Mädchen wurde bei einem Verkehrsunfall in Niederkassel-Uckendorf tödlich verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand überquerte ein 4-jähriges Mädchen aus Niederkassel die Niederkasseler Straße aus Richtung des Weiler Weges kommend mit ihrem Tretroller. Das Kind wurde von einem Lkw erfasst, der von links kommend aus Richtung Niederkassel-Stockem in Richtung Niederkassel Ortszentrum unterwegs war. Der 54-jährige Niederkasseler, der den Laster lenkte, konnte nach eigenen Angaben einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde bei dem Unfall tödlich verletzt.
Die alarmierten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes konnten dem Kind nicht mehr helfen. Das Mädchen verstarb am Unfallort. Der Lkw-Fahrer, Einsatzkräfte und Angehörige des Kindes erhielten Hilfe von angeforderten Seelsorgern und einem Betreuungsteam der Polizei.

Die Unfallaufnahme wurde von einem Expertenteam des Polizeipräsidiums Köln unterstützt.

Logo