Update: Förderung von Dach- und Fassadenbegrünung erneut verlängert

Das Angebot zur Förderung von Dach- und Fassadenbegrünung gilt für alle Bürger*innen sowie alle Unternehmen in Niederkassel. Anträge können noch bis Anfang Februar gestellt werden.

Update: Förderung von Dach- und Fassadenbegrünung erneut verlängert

23 Anträge von Bürger*innen konnten im letzten Jahr bereits bewilligt werden. So entstanden über 1000 Quadratmeter begrünte Dachflächen in Niederkassel. Da im letzten Jahr noch nicht alle Mittel, die der Stadt vom Land NRW zur Verfügung gestellt wurden, ausgegeben wurden, wurde der Förderzeitraum verlängert. Anträge können noch bis zum 06.02.2022 gestellt werden.

Die Förderung

Die Förderquote beträgt 50 % der förderfähigen Gesamtkosten. Die anderen 50 % müssen als Eigenkapital erbracht werden. Die Begrünung können interessierte Bürger*innen und Unternehmen entweder in Eigenleistung durchführen oder durch Fachunternehmer umsetzen lassen.

Was ist zu beachten?

  • Das zu begrünende Gebäude muss mindestens 5 Jahre alt sein.

  • Die Dach- oder Fassadenbegrünungsmaßnahmen müssen bis zum 18.04.2022 ausgeführt werden.

  • Je nach Höhe der geplanten Ausgaben müssen mehrere Angebote eingeholt werden.

  • Die Förderung gilt auch für gewerblich genutzte Gebäude.

  • Die Substratschicht muss mindestens 5 cm dick sein, dies muss dem Angebot und der Beschreibung klar zu entnehmen sein.

Das Antragsformular und die genauen Vorgaben finden Sie in der Förderrichtlinie zur Dachbegrünung auf der Internetseite der Stadt Niederkassel unter Umwelt – Aktuelles.

Weitere wichtige Informationen

Da die zur Verfügung stehenden Mittel begrenzt sind und der Umsetzungszeitraum knapp ist, empfiehlt die Stadt Niederkassel eine baldige Antragstellung. Bei dem Zeitplan handelt es sich um eine Vorgabe des Landes, an welche sich die Stadtverwaltung halten muss.

Bei Interesse oder offenen Fragen könnt Ihr Euch bei Herrn Knüver per E-Mail an umweltamt@niederkassel.de oder telefonisch unter 9466-813 melden.

Logo