Erfolgreiche Vergrößerung des REWE-Getränkemarkts in Mondorf

Der REWE-Getränkemarkt in Mondorf wurde nicht nur flächenmäßig vergrößert. Arthur Boos setzt auch vermehrt auf Erzeugnisse aus der Region.

Erfolgreiche Vergrößerung des REWE-Getränkemarkts in Mondorf

Anfang Juni startete beim REWE-Getränkemarkt in Niederkassel-Mondorf eine Umbauphase. Der REWE-Kaufmann Arthur Boos ließ seinen Getränkemarkt auf 600 m² ausbauen. Mit Rücksicht auf die Kundschaft, die während der Umbauphase des REWE-Marktes Kelterbaum in Troisdorf-Bergheim den Mondorfer REWE-Markt frequentierte, hat man sich in Mondorf mit den Umbaumaßnahmen etwas Zeit gelassen. Außerdem waren seitens des Inventars Lieferzeiten zu berücksichtigen. Seit Anfang September sind nun aber alle Malerarbeiten getätigt und auch die große begehbare Kühlzelle, die von Selbstabholern genutzt werden kann, ist im Einsatz. In die Kühlung passt jetzt das doppelte Volumen wie zuvor an Kastengetränken.

Ein optischer Hingucker ist die Abteilung Wein und Spirituosen, die um mehr als das Doppelte vergrößert wurde. Neu im Angebot sind edle Tropfen aus hiesiger Region wie zum Beispiel von der Ahr. Bei den Spirituosen ist die Anzahl namenhafter Hersteller ebenfalls gestiegen. Der Mondorfer REWE-Markt bietet außerdem eine Vielzahl an Bieren von kleinen Brauern in handgemachter Braukunst an (u. a. Grevenstein, Mönchshof, Störtebecker, Bergisches- und Altenmünster Landbier, Astra Urtyp etc).

Eine weitere Erweiterung gab es im Sortiment der Obstsäfte. Auch in diesem Fall kommen viele Erzeugnisse aus unserer Region. Zum Beispiel stammt ein Apfelsaft aus Streuobstwiesen aus dem Rhein-Sieg-Kreis.

Darüber hinaus bietet der REWE-Markt Mondorf viele seiner Getränke in Mehrwegbehältnissen an, um auf diese Art und Weise dem Umweltschutz Rechnung zu tragen.

Außerdem wurde beim Umbau ein Kassenbereich neu gestaltet. Linksseitig des Kassenbereichs ist nun die Tiernahrung untergebracht, dessen Angebotspalette sich ebenfalls etwas erweitert hat.

Logo