Update: 71-jährige Vermisste wieder wohlbehalten bei ihrer Familie

Seit Donnerstagmittag war eine 71-jährige Frau aus Troisdorf verschwunden. Die Polizei konnte sie nicht finden und bat deshalb um Mithilfe. Inzwischen ist die Vermisste wieder bei ihrer Familie.

Update: 71-jährige Vermisste wieder wohlbehalten bei ihrer Familie

Die Suche nach der vermissten Adelheid B., die am Donnerstag (28.07.2022) beim Einkauf in Troisdorf spurlos verschwunden war, nahm ein gutes Ende. Sie wurde am Freitagnachmittag (29.07.2022) wohlbehalten angetroffen und in die Obhut ihrer Familie überstellt. Die Polizei bedankt sich für Eure Mithilfe!

Ehemaliger Artikel:

71-jährige Frau vermisst: Bitte um Mitfahndung

Die 71 Jahre alte Adelheid B. aus Troisdorf wird seit Donnerstagmittag (28.07.2022) vermisst. Sie war gegen 13.00 Uhr in der Troisdorf Fußgängerzone zusammen mit ihrem Mann einkaufen. In einem Geschäft an der Kölner Straße verlor der Ehemann seine Frau aus den Augen und konnte sie nicht mehr wiederfinden.

Polizeisuche bisher nicht erfolgreich

Polizeiliche Such- und Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden der 71-Jährigen, die zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ein weißes Poloshirt, eine schwarze Stoffhose mit beigefarbenen Vierecken und eine schwarze Jacke trug.

Möglicherweise ist Adelheid B. im Bereich der Schlossstraße in einen Bus mit unbekanntem Fahrtziel gestiegen, ohne im Besitz von Fahrkarte, Ausweis oder Bargeld zu sein.

Um Mithilfe wird dringend gebeten

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten. Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Polizei in Troisdorf unter der Rufnummer 02241 541-3221 entgegen.

Bilder der Vermissten sowie eine genaue Personenbeschreibung gibt es hier.

Logo