2. Rheidter Dorftrödel wurde gerne genutzt

Ganz Rheidt war gestern unterwegs, denn der Dorftrödel bot den Menschen endlich mal wieder die Gelegenheit vor die Tür zu kommen und andere Menschen zu treffen. Und dabei konnte sogar noch geshoppt werden.

2. Rheidter Dorftrödel wurde gerne genutzt

Wie Stephan Schell uns dankenswerterweise hier auf machPuls im Vorhinein informiert hat, fand am 23. August 2020 der zweite Dorftrödel in Rheidt statt…

… der von vielen Bürgern auch schon freudig erwartet wurde.

Dann war es gestern endlich so weit, das Wetter spielte mit und es verbreitete sich gute Laune über fast alle Straßen von Rheidt. Der erste Dorftrödel vor einem Jahr wurde bereits gut vorbereitet, erklärt und besucht. Nun, beim zweiten, gab es 285 Anmeldungen von Menschen, die ihre Sachen vor der eigenen Haustür aufbauten und diese zum Kauf anboten. Meist waren es Kinderkleidung, Kinderwagen, Kindersitze und ganz viele Spielsachen. Es gab aber auch eine Haushaltsauflösung, Popcorn, Waffeln und die Schätzchen vom Dachboden, sowie Porzellan, Kristall oder was der Keller oder die Garage sonst so herzugeben hatte. Bereits vor dem offiziellen Start um zehn Uhr waren die ersten Schatzjäger unterwegs. Die Verkäufer waren im ganzen Dorf zu finden.

Die Häuser der Teilnehmer waren mit Luftballons kenntlich gemacht. So wurde flaniert, gefeilscht und die verschiedensten Dinge wechselten den Besitzer.

Ingo Demmer, der Ideengeber des Dorftrödels, ist zufrieden: „Ich finde dies ist eine sehr schöne Alternative, um die Nachbarschaft zu stärken und Kontakte zu knüpfen. Grundsätzlich haben alle gut miteinander harmoniert und es gab keinerlei negative bekannte Zwischenfälle.“ Auch ein Besuch des Ordnungsamtes brauchte nicht gefürchtet zu werden: „Die aktuelle Corona-Situation hat natürlich einiges an Mehraufwand erfordert, aber diese Informationen und Daten habe ich ja den Teilnehmern vorgelegt und laut der Kundschaft wurde dies auch für alle Beteiligten umgesetzt. Selbst die Kundschaft hat sich an die Corona-Regeln gehalten.“ So steht einem dritten Dorftrödel nichts im Wege. Einen Termin gibt es aber noch nicht. Allerdings soll nun auch Mondorf um einen eigenen Dorftrödel bereichert werden und in Alt-Lülsdorf wird momentan ebenfalls geplant.

——

Wer war beim Dorftrödel und hat für sich einen Schatz entdeckt? Schreibt uns gerne in die Kommentare, wie ihr die Veranstaltung fandet oder schickt uns ein Bild von eurer Ausbeute ;)

Logo