Größer, schöner und standsicherer: Der neue Stadt-Maibaum 2021 auf dem Rathausplatz Niederkassel

Zum Wochenende stellte der Junggesellenverein „Echte Fründe“ Niederkassel einen neuen Maibaum auf. Dieser wurde mit langen Holzkeilen sturmsicher veranktert.

Größer, schöner und standsicherer: Der neue Stadt-Maibaum 2021 auf dem Rathausplatz Niederkassel

Nachdem Sturmtief „Eugen“ den stattlichen Maibaum auf dem Rathausplatz in eine bedrohliche Schieflage brachte und die Freiwillige Feuerwehr im Rahmen der Gefahrenabwehr den Baum in mehrere Teile zerlegte, waren die Junggesellen vom Verein „Echte Fründe“ Niederkassel zwar geschockt, aber handelten sofort.

Sicher durch die stürmischen Tage

Ramon Wiener und André Neff sprachen bei Bürgermeister Stephan Vehreschild vor und bekamen die Erlaubnis, einen neuen Maibaum aus städtischem Besitz auf dem Rathausplatz aufzustellen. Am Freitagabend wurde eine große Birke gefällt und mit vereinten Kräften und unter Zuhilfenahme eines Krans aufgestellt. Diesmal wurde der mächtige Baum zusätzlich mit großen langen Holzkeilen sturmsicher „verankert“. Nach einem stürmischen Wochenende scheint sich die Befestigung bewährt zu haben, sodass der Stadt-Maibaum bis zum Ende des Monats Mai die Bürger erfreuen wird.

Logo