14. Oktoberfestparty: So feierten die Niederkasseler das bayrische Fest

Am letzten Samstag feierte der JGV „Echte Fründe“ mit vielen Niederkasselern sowie weiter angereisten Gästen die 14. Oktoberfestparty auf dem Rathausplatz. In Dirndl und Lederhose wurde im bayrischen Festzelt getanzt, gesungen und gelacht.

14. Oktoberfestparty: So feierten die Niederkasseler das bayrische Fest

Am Samstag, den 15. Oktober 2022, fand die 14. Oktoberfestparty des JGV „Echte Fründe“ Niederkassel e.V. statt.

Ab 19 Uhr wurden die Tore zum bayrisch geschmückten Festzelt geöffnet, vor dem die ersten Feierlustigen in Dirndl und Lederhose bereits warteten. In der Mitte des Festzelts fand sich auf einer kleinen Bühne DJ Dennis Alegria, der alle Gäste herzlich begrüßte und ihnen einen Abend voller Spaß wünschte.

Dann legte er los und sorgte mit bekannten Schlagern, Party-Hits, einigen Karnevalsliedern und anderen beliebten Songs für ausgelassene Stimmung. Es wurde getanzt, laut mitgesungen und zwischendurch erhoben der DJ und alle Gäste gemeinsam ihre Gläser zum „Prosit der Gemütlichkeit“.

Kurz vor 23 Uhr gab es dann eine spontane Live-Gesangseinlage von „Malle Kalle“.

Foodtrucks & 1€-Getränke

Wen im Laufe des Abends der Hunger packte, der hatte draußen vor dem Festzelt die Auswahl zwischen zwei leckeren Foodtrucks. Zum einen gab es einen Crêpe-Stand, der viele verschiedene süße und herzhafte Crêpes zubereitete. Zum anderen war Dan’s Kitchen vor Ort und bot deftige Burger und Pommes an. Getränke erhielt man an der großen Theke aus Bierkästen im Innern des Zeltes. Im Angebot waren neben Maß-Bier und Kölsch auch Klopfer und Softgetränke.

Meterbierpokal

Natürlich waren auch einige Junggesellenvereine der Einladung des JGV Niederkassel gefolgt, sodass der JGV Brückberg, JGV Rheidt, JGV Mondorf, JGV Müllekoven, JGV Fischenich, JGV Bergheim und JGV Oberlar im Niederkasseler Festzelt begrüßt werden konnten. Zum Programm des Abends gehörte auch die Vergabe eines Meterbierpokals. Nachdem sich viele Vereine und Gruppen angestrengt hatten, die meisten Meter zu erreichen, hatten am Ende der JGV Brückberg und der JGV Müllekoven gleich viele Meter getrunken und mussten in einem Stechen noch einmal gegeneinander antreten. Schließlich ging der Pokal an den JGV Müllekoven.

Fazit des JGV

Der JGV Niederkassel ist sehr zufrieden mit dem Abend. „Es gab keine negativen Vorkommnisse und wir haben bisher nur positives Feedback bekommen. Nach so einem gelungenen Abend freuen wir uns schon auf nächstes Jahr“, erklärt Ramon Wiener vom JGV „Echte Fründe“ Niederkassel e.V..

Logo