TTG Ndk startet erfolgreich mit Noah Hersel in der NRW-Liga 3

Die Tischtennis-Saison 2020/21 ist gestartet und die TTG Niederkassel legt im ersten Spiel gleich vor. Das zweite Spiel läuft nicht so erfolgreich ab. machPuls hat alle Details für euch.

TTG Ndk startet erfolgreich mit Noah Hersel in der NRW-Liga 3

Am Samstag, den 29. August 2020 startete die 1. Herrenmannschaft der TTG Niederkassel in eigener Halle in Niederkassel-Lülsdorf gegen das Team des ESV Blau-Rot Bonn in die Tischtennis-Saison 2020/21 der NRW-Liga 3.

Für Niederkassel spielten Uwe Peters, Tobias Amtenbrink, Jan-Lukas Hinrichs, Bernd Hersel, Dennis Weißenberg und der erst zwölf Jahre alte, sehr talentierte Noah Hersel (mehr über das junge, erfolgreiche Ausnahmetalent könnt ihr in unserem Artikel „Noah Hersel - das Tischtennistalent aus Niederkassel“ oder „Tischtennistalent aus Niederkassel trainierte im Wohnzimmer - jetzt startet die Saison“). Noah Hersel bekam eine Sondergenehmigung und ist somit in der NRW-Liga 3 spielberechtigt. Das Spiel war sein Debüt in der 1. Herrenmannschaft der TTG Niederkassel. Als Ersatzspieler war Kurt Stahlschmidt dabei.

In der Halle waren auf Grund der Corona-Pandemie gewisse Hygienemaßnahmen zu beachten, die aber von allen Anwesenden eingehalten wurden. Der Deutsche Tischtennisverbund hat für dieses Jahr außerdem alle Doppelpaarungen gestrichen, sodass nur Einzelspiele ausgetragen werden. Aus diesem Anlass waren 12 Spiele von den beiden Teams zu absolvieren.

Zum Auftakt der Saison konnten Uwe Peters und Tobias Amtenbrink je ein Spiel gewinnen und Bernd Hersel, Jan-Lukas Hinrich und Dennis Weißenberg fügten je zwei Siege hinzu. Noah Hersel lieferte eine überzeugende Vorstellung. Er gewann seine beiden Einzel jeweils mit 3:0 und dominierte beide Partien von Beginn an. Damit sicherte sich die 1. Herrenmannschaft der TTG Niederkassel einen souveränen 10:2 Auftaktsieg zu Beginn der neuen Spielzeit.

Niederlage im 2. Spiel

Am letzten Samstag, den 05. September 2020, fand dann das zweite Spiel für die Niederkasseler Mannschaft statt - ein Auswärtsspiel. Der Gegner war der TTG Netphen, der die ersten drei Partien gewann und somit 3:0 in Führung lag. Jan-Lukas Hinrich und Bernd Hersel konnten beide ein Match für sich entscheiden. Und auch Noah Hersel gewann erneut beide seine Einzel. Doch das war leider nicht genug und so musste sich die 1. Herrenmannschaft des TTG Niederkassel mit einer 8:4 Niederlage geschlagen geben.

Das nächste Heimspiel der TTG Niederkassel in der NRW-Liga findet am Samstag, den 3. Oktober 2020 um 18:30 Uhr in Niederkassel-Lülsdorf statt. Ihr Gegner wird der TV Dellbrück sein.

Logo