Theaterverein Rheidt: Das Winterstück „Rheingold“

Die Vorbereitungen des diesjährigen Winterstücks "Rheingold" des Theaterverein 1930 Rheidt e.V. sind im vollen Gange und die Darsteller/innen seit einigen Wochen bei den unerlässlichen Proben.

Theaterverein Rheidt: Das Winterstück „Rheingold“

Schon in wenigen Wochen, Ende November, stehen die Akteure des Theaterverein 1930 Rheidt e.V. mit ihrem Winterstück „Rheingold“ auf der Bühne.

Die Handlung

In den USA ist der Goldrausch im vollen Gange, während 1880 im beschaulichen Mondorf gähnende Langeweile herrscht. Das ändert sich schlagartig als Charles de Versailles, ein Überbleibsel Napoleons, im Dorfkrug seine Zeche mit einem großen Goldklumpen begleicht, den er angeblicher Tags zuvor an der Siegmündung gefunden haben will. Fortan entwickelt sich ein turbulenter Goldrausch, der seinesgleichen sucht.

Die Besetzung

Unter der Regie von Norman Klaar, Johannes Stett und Rebecca Winkler sowie dem Text von N. Klaar und J. Stett führt folgende Besetzung den turbulenten Dreiakter auf: Charles de Versailles (Johannes Stett), Rosie Suurbier (Norman Klaar), A. Schimmel (Jörg Söntgen), Marie Protz (Alina Kuhlemann), Peter Sünner (Daniel Gómez Sandow), Schüler 1 (Sacha Paulus), Schüler 2 (Maike Krämer), Schüler 3 (Aylin Simsik), August Protz (Markus Linnartz) und Mathilda (Miriam Linnartz).

Aufführungszeiten

Die Aufführungen finden am Samstag den 27. November 2021 um 15:00 Uhr, Sonntag, den 28. November 2021 um 15:00 Uhr statt. Weitere Aufführungen werden am Freitag, den 3. Dezember 2021 um 20:00 Uhr, Samstag, den 4. Dezember 2021 um 15:00 Uhr sowie Sonntag, den 5. Dezember 2021 um 15:00 Uhr veranstaltet, die alle unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Schutzverordnung stattfinden.

Die Vorstellungen werden in der Aula der Alfred-Delp-Realschule in Niederkassel-Mondorf aufgeführt.

Tickets

Der Kartenpreis beträgt 15.- €. Vorbestellungen und Verkauf unter 02208 - 2230 sowie unter 02208 - 9199860. Vorbestellung bestellter Karten an der Abendkasse nur gegen Vorkasse. Infos dazu über die Hotline. Außerdem sind Eintrittskarten bei Eventim verfügbar sowie per Mail über karten@theaterverein-rheidt.de . Blockreservierungen, max. 2 Blöcke je Aufführung ab 20 Personen in der Reihenfolge der Bestellung plus 1.-€ Aufschlag sind nur über die Karten-Hotline möglich

Logo