Update: Verdächtiger stellt sich nach Veröffentlichung des Fotos durch Polizei

Nach Einleitung der Foto-Fahndung stellt sich der Verdächtige der Polizei! Die Ermittlungen dauern an.

Update: Verdächtiger stellt sich nach Veröffentlichung des Fotos durch Polizei

Die Foto-Fahndung nach dem Mann, der am 1. März 2019, an einer gefährlichen Körperverletzung auf der Oxfordstraße in Bonn beteiligt gewesen sein soll, wird eingestellt. Nach der Veröffentlichung in den Medien hat sich der Verdächtige bei der Polizei gemeldet.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizei BonnPressestelle
Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Originalbeitrag:

Die Bonner Polizei veröffentlicht auf richterlichen Beschluss das Foto eines bislang Unbekannten. Er soll am Freitag, 1. März 2019, gegen 00.40 Uhr, mit einem 22-Jährigen eine gefährliche Körperverletzung begangen haben. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft war es vor einer Diskothek an der Oxfordstraße zu dem Geschehen gekommen, bei dem ein 43-jähriger Mann am Arm erheblich verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Vor Ort wurde durch die Polizei ein 22-jähriger Tatverdächtiger gestellt. Im Zuge der Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft ergaben sich konkrete Hinweise auf einen weiteren Verdächtigen.

Er hatte in Begleitung des 22-Jährigen die Diskothek verlassen. Hierbei wurde er von einer Videokamera gefilmt. Vor dem Eingang der Diskothek kam es dann zu dem Tatgeschehen. Der zweite Tatverdächtige konnte bislang noch nicht identifiziert werden. Daher wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn ein richterlicher Beschluss erlassen und ein Foto des Verdächtigen veröffentlicht.

Wer den Mann auf dem Foto kennt, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit der Kriminalpolizei Bonn ( KK12K-Wache.Bonn@polizei.nrw.de ) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bonn Pressestelle
Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Logo