Wie feiern unsere Junggesellen in Niederkassel?

Im Rheinland ist es Tradition den Tanz in den Mai zu feiern. Dazu veranstalten Junggesellenvereine am Abend des 30.04. ein Fest an dem munter gefeiert und um Mitternacht in den Mai hineingetanzt wird.

Wie feiern unsere Junggesellen in Niederkassel?

Jedes Jahr stellen die Vereine einen großen Maibaum in ihren jeweiligen Dörfern für die Gemeinschaft auf. Danach ziehen sie mit Traktor, viel Bier und lauter Musik los und verteilen weitere Maibäume im ganzen Dorf. Die Junggesellen schenken ihrer Auserwählten einen Baum, um ihr ihre Zuneigung zu zeigen. Die geschmückten Birken bleiben bis zum Ende des Monats am Haus der Geliebten stehen. Außerdem wählen oder ersteigern die Junggesellenvereine eine Maikönigin oder einen ganzen Hofstaat. Am 01. Mai findet dann ein Maifest statt, bei dem es einen feierlichen Umzug durch den ganzen Ort gibt.

JGV „Eintracht“ Lülsdorf

Der Jungesellen Verein „Eintracht“ Lülsdorf lädt herzlich zum 57. Maifest in Lülsdorf um den Alten Turm ein. Das Maifest startet traditionell mit dem Tanz in den Mai am Vorabend, dem 30.04.2019.

Ab 20:30 Uhr wird der Schlagersänger Christian Bieschke den Abend musikalisch begleiten und wie in jedem Jahr wird im Anschluss um Mitternacht unter der Fahne in den Mai getanzt.

Am 01.05.2019 startet um 13:00 Uhr der Maiumzug an dem sich alle Vereine gerne beteiligen können. Der Verein würde sich besonders über viele geschmückte Kinderfahrräder freuen, die das frisch gekrönte Maipaar dann prämieren werden.

Der Maiumzug wird durch folgende Straßen gehen: Rheinstraße, Lenaustraße, Olper Straße, Händelstraße, Schopenhauerstraße (Stopp Maikönigin/-gräfin Hausnummer 15), Pastor-Hochherz-Straße, Fontanestraße, Am Wolfspfädchen, Uhlandstraße, Stahlenstraße, Schillerstraße (Stopp Vereinslokal Werners Eck), Stahlenstraße, Uferstraße und Rheinstraße (Eintreffen am alten Dorfplatz am Turm)

Treffpunkt ist am Alten Turm hinter der Bühne.

Um ca. 15 Uhr wird der Bürgermeister den neuen Hofstaat krönen.

Der diesjährige Hofstaat:

  • Maikönigin: Lea Utke, 19 Jahre, Einzelhandelskauffrau

  • Maikönig: Yannick Malburg, 19 jahre, Reifenmonteur

  • Grafenpaar: Tina Mäurer, 27 jahre, Servicekraft

  • Michael Brunner, 22 Jahre, Fachkraft für Lagerlogistik

  • Rötzjevater: Leon Rieger, 21 Jahre, Garten- und Landschaftsbauer

  • Maipolizei: Dennis Görtz, 30 Jahre, Bürokaufmann

  • Gereon Busch, 28 jahre, Industriekaufmann

Für das leibliche Wohl ist bestens durch die Imbissbude der Frewilligen Feuerwehr und am 01. Mai zusätzlich durch ein Kuchenbuffet gesorgt.

JGV „Echte Fründe“ Niederkassel

Tanz in den Mai im Festzelt auf dem Rathausplatz

Traditionell wird wie jedes Jahr am 30.04. der Stadtbaum in Niederkassel durch den Junggesellenverein „Echte Fründe“ Niederkassel e.V. aufgestellt.

Der Verein lädt herzlich auf den Rathausplatz ein, das eine oder andere Kölsch zu trinken und dann in den Mai hineinzutanzen.

  • 18 Uhr: Schmücken des Stadtbaums

  • 19 Uhr: Aufstellen des Stadtbaums durch den JGV/Männerreih

  • 20 Uhr: Präsentation des Maihofstaates 2019

  • 21 Uhr: 2night, die NRW-Partyband

Wenn die Musiker von „2night“ kommen, wird`s ernst! Die Partyprofis aus dem Ruhrgebiet verlangen ihren Gästen alles ab: durchgetanzte Schuhe und heisere Kehlen sind keine Seltenheit, sondern Tagesordnung! Gute Stimmung ist kein Zufall, denn das Herzblut der Partymacher liegt in packender Live-Musik und dem Anspruch, allen gästen eine gut gelaunte und mitreißende Musikshow zu bieten!

Frisches Kölsch vom Fass, leckere Maibowle, sowie Grillgut und eine Hüpfburg für die Kinder stehen den ganzen Abend über zur Verfügung.

Der diesjährige Hofstaat:

  • Maikönigin: Saskia Eich

  • Maikönig: Marvin Werner

  • Maigrafenpaar: Andrea Mischke & Paulo Da Costa

  • Rötzjesvadder: Nils Jenrich.

  • Maidoktor: André Ritter.

  • Maipolizei: Stefan Stibbe & Maurice Schäfer

JGV „Einigkeit“ Rheidt

Der Junggesellenverein & Männerei „Einigkeit“ Rheidt e.V. lädt herzlich zum alljährlichen Tanz in den Mai am 30.04.2019 auf den Marktplatz in Rheidt ein. Ab 16 Uhr erwartet Sie ein fröhliches Fest mit Tanz, Musik, Grillwürstchen und Getränken.

Und natürlich stellt der Verein wieder den größten Maibaum des ganzen Ortes auf.

Der Verein hat dieses Jahr keinen Hofstaat, also keine Maikönigin und keinen Maikönig, gewählt, da er zur Zeit nach neuen Mitgliedern sucht, um den Verein neu aufzubauen.

JGV Mondorf

Traditionelles Dorfbaumstellen und Maifeier

Der Jungesellenverein Mondorf e.V. lädt am Dienstag, den 30. April 2019 ab 16:00 Uhr zum traditionellen Dorfbaumstellen bei Kölsch und frischen Grillspezialitäten, sowie am Mittwoch, den 1. Mai 2019 ab 13:00 Uhr, zu einer lockeren Maifeier auf den Adenauerplatz ein. An den beiden Tagen werden zahlreiche Aktivitäten für die Kinder angeboten, wie zum Beispiel eine Super-Dschungel-Hüpfburg und einen Riesen-Kicker.

Dieses Jahr gibt es beim JGV Mondorf e.V. kein Maipaar, da bei der Maiversteigerung am 09. März kein Hofstaat gebildet werden konnte.

GEWINNSPIEL - machPuls sucht den schönsten Maibaum

Wir haben ein tolles Gewinnspiel im Mai für euch!

Zu gewinnen sind 1x2 Tickets für eine traumhafte Ballonfahrt mit Skytours Balooning, die in den Rheinauen in Bonn starten wird. Eine Ballonfahrt ist ein unvergessliches und faszinierendes Erlebnis! Wenn ein Heißluftballon abhebt, bleibt der Alltag am Boden zurück!

Wenn ihr Lust auf Romantik, Freiheit und Abenteuer habt, dann macht mit bei unserem Gewinnspiel! Alles was ihr tun müsst, ist ein Foto von eurem Maibaum zwischen dem 1. und dem 12.Mai hier auf unserer Seite www.machpuls.de, unter dem Impuls „Gewinnspiel - Ballonfahrt“ hochzuladen.

Unter den Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Email oder telefonisch benachrichtigt.

Logo