Schulgelände der KGS gefährdet

Baum drohte zu stürzen.

Schulgelände der KGS gefährdet

Bisher zum Vormittag blieb Niederkassel vom Sturmtief Sabine weitestgehend verschont. Am Montagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Niederkassel gegen 16.00 Uhr dann alarmiert, da eine 10 Meter hohe Tanne auf ein kleines Haus gestürzt war und drohte, auf das Schulgelände der KGS Niederkassel zu fallen. Die Feuerwehr sperrte darauf hin die Hauptstraße für den Durchgangsverkehr, um mit der Drehleiter an den Baum zu kommen. Dieser wurde dann Stück für Stück von oben herab abgesägt. Während der Arbeiten konnten die Linienbusse nicht weiterfahren, der PKW-Verkehr wurde durch die Martin-Buber-Straße umgeleitet. Die Sperrung der Hauptstraße wurde nach 40 Minuten wieder aufgehoben.

Somit hat Sturmtief Sabine doch für einen Einsatz der Feuerwehr in Niederkassel gesorgt. Die Maßnahmen der Stadt, den Unterricht und die Betreuung grundsätzlich abzusagen, beweisen sich daher als noch sinnvoller…

Logo