Update: Instandsetzung der Kreisstraße K 22 verschiebt sich erneut

Vor einigen Tagen hat uns ein Impuls erreicht, in dem sich nach der Sperrung der Berliner Straße in Lülsdorf erkundigt wurde. Wir haben nachgeforscht und berichten Euch nun alle Einzelheiten.

Update: Instandsetzung der Kreisstraße K 22 verschiebt sich erneut

Die RSVG teilte soeben mit, dass sich der Start der Sanierungsarbeiten an der Berliner Straße auf Freitag, den 02. September 2022 verschiebt. Demnach wird die Kreisstraße K 22 in Niederkassel-Lülsdorf auf einer Länge von circa 800 Metern erst ab diesem Freitag für die neue Asphaltbefestigung gesperrt.

Ursprüngliche Pressemitteilung zur Sanierung der Kreisstraße K22

Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitte unterteilt, um die Beeinträchtigungen für die Anlieger und Gewerbetreibende zu minimieren. Der 1. Bauabschnitt erstreckt sich vom Kreisverkehr Langeler Str. bis kurz vor die Einmündung Rochusstraße. Der 2. Bauabschnitt, wahrscheinlich ab 23. September 2022, erstreckt sich von der Einmündung Rochusstraße bis zur Zufahrt zum Hallenbad.

Während der Durchführung der Arbeiten muss die Kreisstraße für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt werden. Der parallel verlaufende Fuß- und Radweg kann eingeschränkt genutzt werden.

Umleitungen werden großräumig ausgeschildert

Die großräumige ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt auch über Kölner Stadtgebiet: Sie führt von Langel nach Zündorf und über die L 82 nach Ranzel. Von dort wird man über die Porzer Straße in die Feldmühlenstraße bis zur Berliner Straße zurück nach Lülsdorf geführt.

Die Arbeiten werden vermutlich etwa zehn Wochen in Anspruch nehmen und sollen am 4. November 2022 komplett abgeschlossen sein.

Änderungen der Bushaltestellen

Die Bauarbeiten betreffen die Linien 501, 504, 552 und SB55, die aufgrund der Baumaßnahme eine Umleitung fahren und betroffene Haltestellen nicht bedienen können.

Die Haltestelle „Lülsdorf Kirche“ in Fahrtrichtung Ranzel wird in die Lenaustraße, zwischen Hausnummer 63 und 65, verlegt.

Zudem wird die Haltestelle „Lülsdorf Schulzentrum“ in Fahrtrichtung Ranzel in die Kopernikusstraße, auf die Höhe der Buswendeschleife am Schulzentrum, verlegt.

Des Weiteren wird die Haltestelle „Lülsdorf Hallenbad“ ersatzlos aufgehoben. Alternativ kann die Haltestelle „Lülsdorf Schulzentrum“ genutzt werden.

Der Rhein-Sieg-Kreises bittet für die mit der Baumaßnahme verbundenen Beeinträchtigungen um Verständnis.

Logo