UPDATE zum 1. Bauabschnitt der L269n

Die Bauarbeiten sind im Gange...

UPDATE zum 1. Bauabschnitt der L269n

Die Bauarbeiten für den nördlichen Streckenabschnitt (Bauabschnitt 1) von der Marktstraße bis zur Südstraße sind vor zwei Wochen angelaufen. Mit großen Baumaschinen und schwerem Gerät bahnten sich die Mitarbeiter der ausführenden Firma Oevermann ihren Weg durch die markierten und brachliegenden Flächen der Felder. Für den landwirtschaftlichen Verkehr wird an der Bahnhofstraße eine Brücke errichtet, um eine Überführung über die L269n zu ermöglichen. Die gesamte Strecke des 1. Abschnitts beträgt ca. 1,5 Kilometer und soll voraussichtlich im Herbst 2021 fertiggestellt sein. Durch ein- und ausfahrende Baufahrzeuge im Kreuzungsbereich Marktstraße kommt es derzeit zu Fahrbahnverschmutzungen.

So sieht es bisher aus:

Das sind die Bauablaufphasen:

  • Bau des Bauwerks Nr. 1

  • Bau der Strecke zwischen Bau-km 33+305 und 34+260 (Südstraße)

  • Bau der Wendeanlagen

  • Bau des Kreisverkehrs am Knotenpunkt L269n/Südstraße

  • Bau der Strecke zwischen Bau-km 32+978 (Marktstraße) und 33+305

  • Bau des Kreisverkehrs am Knotenpunkt L269n/Marktstraße

Logo