Sommerfest der SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Am vergangenen Samstag (20.08.2022) fand das diesjährige Sommerfest der SpVgg LüRa statt. Neben Sport, Spiel und Spaß gab es viele Ehrungen. Wir waren für Euch vor Ort!

Sommerfest der SpVgg Lülsdorf-Ranzel

Am Samstag vergangener Woche gab es rund um den Sportplatz der LüRa im Norden der Stadt kaum noch einen freien Parkplatz und dutzende abgestellte Fahrräder deuteten darauf hin, dass sich auf der großen Sportanlage etwas besonderes tat.

Die LüRa hatte zum Sommerfest geladen und alle Interessierten kamen der Einladung nach. Aber nicht nur feiern stand auf dem Programm, sondern wie es sich für einen der größten Sportvereine des Rhein-Sieg-Kreises gehört, konnte man sich hier auch sportlich betätigen. Dazu gab es reichlich Angebote für Jung und Alt.

Zahlreiche Ehrungen von Übungsleitern und langjährigen Mitgliedern

Bevor es aber richtig losging, nahm der 1. Vorsitzende der LüRa, Dominik Schreiter, die Gelegenheit wahr, viele langjährige Übungsleiter und Mitglieder zu ehren. So wie Wolfgang Rehmer, der seit 46 Jahren die Leichtathleten betreut oder Marion Schürmann, die seit 37 Jahren in verschiedenen Funktionen in der Turnabteilung tätig ist. Andreas Liermann ist seit 40 Jahren fest in der Fußballabteilung verankert und Waltraud und Heinz Weirich leiten seit 36 Jahren sehr erfolgreich die Tanzabteilung.

Auf eine 31-jährige Übungsleitertätigkeit in der Schwimmabteilung kann Elvira Lackner zurückblicken und Hans Martin Hühne leitet bereits seit 20 Jahren die Übungseinheiten der Judoabteilung. Viele weitere langjährige und ehrenamtlich tätige Mitglieder, die sich in der LÜRA mit Erfahrung und Engagement in ihrer Freizeit einbringen, wurden ebenfalls mit Urkunde, T-Shirt und Präsent geehrt.

Auch die langjährigen Mitglieder zeichnet der 1. Vorsitzende aus. Ingrid Werner (Eintritt 1.9.72) und Thomas Wiedemann (Eintritt 1.12.72) sind stolze 50 Jahre in der LÜRA und wurden, wie viele weitere langjährige Mitglieder, die seit 40 bzw. 25 Jahren der LÜRA angehören, ausgezeichnet.

84892247-6ea1-4ea3-b1e2-aabc404aea05

Um das Ehrenamt weiterhin attraktiv zu gestalten war die „SPORTEHRENAMT-NRW-TOUR 2022“ in Lülsdorf und warb mit einem bunten Infotainmentprogramm für das ehrenamtliche und freiwillige Engagement im Sportverein.

Reichlich Programm im Angebot

Daneben hatte der Tag aber noch viel mehr zu bieten, denn die Besucher erwartete ein vielfältiges Programm verschiedener Abteilungen der LüRa: Volleyball, Tennis, Fußball, ein Fitness-Parcours sowie eine Slack-Line.

Für die Kids hatte die LüRa ebenfalls attraktive Spielmöglichkeiten aufgebaut. Immer belegt war die große Hüpfburg und kein Halten für die Kids gab es am Wasserspielmobil, wo man herrlich plantschen konnte. Stolz präsentierte der Verein seine neue überdachte Tribüne; klein aber fein.

Auch bestand die Möglichkeit, seine Fitness testen zu lassen. Unter dem Motto: Jetzt testen, wie fit man mit 90 Jahren sein wird, konnten alle Besucher an einem Alltags-Fitness-Test des Deutschen Olympischen Sportbundes teilnehmen. Damit kann man einfach und unkompliziert, die für den Alltag wichtige Fitness überprüfen und individuelle Stärken und Schwächen sichtbar machen.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Mit Kaffee, Kuchen, kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill wurden die vielen Besucher bestens versorgt.

Es war ein rundum gelungenes Sommerfest, bei dem sich die ganze Sportfamilie der LüRa traf und zugleich viele Besucher begrüßen konnte.

Logo