2.Bundesliga: erstes Mondorfer Geisterspiel

Online-Liveübertragung des Heimspiels vom TuS Mondorf am 14. November

2.Bundesliga: erstes Mondorfer Geisterspiel

Am 14.11.2020 ist es endlich soweit: Der TuS Mondorf trifft in der 2. Bundesliga auf den direkten Konkurrenten TV Baden. Die Jungs aus Baden stehen aktuell auf Tabellenplatz 9 und sind somit ein direkter „Nachbar“ der Mondorfer, die sich aktuell auf Tabellenplatz 8 befindet. Dass es sich bei dem TV Baden um einen starken und würdigen Gegner handelt, steht außer Frage. In der vergangenen Saison unterlag das Mondorfer Team rund um Trainer Tasos Vlasakidis in beiden Spielen. Nun sollen Punkte her! „Schaffen wir es, unsere Trainingsergebnisse im Spiel abzurufen, haben wir gute Chancen“, so Trainer Tasos Vlasakidis. „Wir sind gut drauf“.

Eine Saison in außergewöhnlichen Zeiten

Die laufende Saison fällt in eine außergewöhnliche Zeit und ist dementsprechend von Herausforderungen geprägt. Da die 2. Bundesliga als Profisport eingestuft ist, dürfen die Volleyballer aus Mondorf ihre Saison trotz Lockdown fortsetzen. Jedoch sind Zuschauer bei Spielen aktuell nicht erlaubt. Doch um den Fans dennoch eine Alternative zum Live-Erlebnis bieten zu können, hat sich der TuS Mondorf etwas ganz Besonderes einfallen lassen und streamt das nächste Heimspiel live im Internet auf sporttotal.tv. Organisiert und realisiert wird der Livestream vom ehemaligen Spieler Ben Wedel.

Das Spiel TuS Mondorf vs. TV Baden am 14. November ab 20 Uhr kostenlos auf https://www.sporttotal.tv/ma3a3b5021 verfolgt werden. Schaltet ein und lasst euch das Spiel nicht entgehen!

Logo