Mondorf: Büchermarkt zu Gunsten der Initiative „Ein Herz für Pundo''

Am Sonntag, den 28. August 2022 lud die Initiative "Ein Herz für Pundo" in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr, Leseratten und solche die es werden wollen, zum traditionellen Büchermarkt nach Niederkassel-Mondorf ein. Wir waren für Euch vor Ort!

Mondorf: Büchermarkt zu Gunsten der Initiative „Ein Herz für Pundo''

Auf einer Vielzahl an Tischen wurden die teilweise nur einmal gelesenen Bücher aller Stilrichtungen bereitgelegt, die der Initiative kostenlos gespendet wurden. Der Erlös des Bücherverkaufes kommt der im Bau befindlichen Schulbücherei in Pundo (Kenia) zugute.

Rege Spendenbeteiligung beim 3. Büchermarkt

Die "Pundo-Ladys" in Person von Gisela Schmitz, Sybille Schmitz, Christien Abbink, Ursula und Anne Klein hatten im Vorfeld schon mehrmals darauf hingewiesen, dass sie Bücher aller Thematik für ihren 3. Büchermarkt brauchen können. Die Resonanz war derart groß, dass die Organisatorin des Büchermarkts, Christien Abbink, alle Hände voll zu tun hatte, die gespendete Literatur nach Stilrichtungen geordnet, optisch gut zu präsentieren. Außerdem waren einige Gesellschaftsspiele und Kinder-CDs gegen Spenden zu erhalten.

d9111c75-de08-4dd3-bc88-6c1933b04072

Neben den durch die Spenden zu erhaltenen Artikel konnten auch Marmelade, Wollsocken, Bettschuhe sowie afrikanische Tücher und Decken zu moderaten Preisen käuflich erworben werden.

Während des Aufenthalts auf dem Büchermarkt bestand die Möglichkeit sich bei frisch zubereiteten Waffeln, Kaffee oder Tee mit den "Pundo-Ladys" über deren Engagement in Pundo zu unterhalten.

Fazit des 3. Büchermarkts

Bei angenehmen Temperaturen herrschte ein ständiges Kommen und Gehen und die Spendenbereitschaft vieler "Bücherfans" konnte sich sehen lassen, sodass sich auch die entstehende Schulbücherei in Pundo wieder über eine Spende aus Niederkassel freuen kann.

Nach diesem positiven Ergebnis ist es nicht auszuschließen, dass es in absehbare Zeit die 4. Auflage des Büchermarktes für Pundo geben wird.

Logo