Autohaus Wiemer als neue Anlaufstelle für PKW-Anhänger im Rhein-Sieg-Kreis

Der Ford-Händler eröffnet zweiten Standort – Vermietung, Verkauf, Reparatur von Anhängern als Humbaur Exklusiv Partner.

Autohaus Wiemer als neue Anlaufstelle für PKW-Anhänger im Rhein-Sieg-Kreis
  • Gitterboxanhänger für Gartenabfälle.

  • Koffer- oder Motorradanhänger für den Urlaub.

  • Autotransporter oder große Cargo-Hochlader fürs Gewerbe.

  • Pferdeanhänger fürs nächste Reitturnier.

Im dichtbesiedelten Rhein-Sieg-Kreis mit seinem bunten Mix aus Industrie, Handwerk, kleinen Gewerben und viel Natur für Sport und Freizeit zwischendrin sind PKW-Anhänger ein beliebtes Hilfsmittel um den nächsten Großauftrag zu stemmen oder Freizeit, Umzug, Urlaub zu meistern.

Überraschend: Das Angebot an Anhängervermietungen und Verkaufsstellen ist im Rhein-Sieg-Kreis dennoch dünn gesät.

Autohaus Wiemer stößt nun in diese Lücke.

Die Geschäftsführer und Vater-Sohn-Gespann Bernd und Max Wiemer übernahmen bereits im November 2018 das ehemalige Karodur-Anhängercenter mit bestehender Werkstatthalle und einem 3500m² großen Grundstück am Junkersring 60. Dort eröffneten sie ein halbes Jahr später im März 2019 den zweiten Standort des Autohauses: das Transit- und Anhängercenter. Das Gelände liegt nur einen „Steinwurf“ vom Hauptsitz in der Heinkelstraße 2 an der Autobahn A59 Ausfahrt Spich entfernt, um kurze Wege zu garantieren.

„Als wir das Anhängercenter übernommen haben, war für uns schnell klar: wir machen weiter,“ so der leitende Geschäftsführer Max Wiemer. „Für uns und unsere Kunden ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für Synergien. Der Handwerker, der seinen Ford Transit zu uns bringt, benötigt für den nächsten Auftrag vielleicht etwas mehr Ladefläche – und findet bei uns gleich einen Anhänger zur Miete. Der Gartenbauer, der seine Flotte aus Nutzfahrzeugen und Anhängern regelmäßig warten lassen muss, kann das bei uns in einem Abwasch erledigen.“

Egal ob Gewerbekunde mit Großauftrag oder Privatkunde auf der Suche nach einem Motorradanhänger für den Sommerurlaub oder einem Pferdeanhänger für den nächsten Tierarztbesuch – das Autohaus Wiemer hält alte und neue Kunden mit einer breiten Flotte an Vermietanhängern jederzeit mobil. Auch Reparaturen von Anhängern aller Art und die nötigen TÜV-Prüfungen gehen am zweiten Standort vom Autohaus Wiemer sprichwörtlich „über die Bühne“.

Wer ein-, zweimal einen Anhänger gemietet hat, der merkt wie praktisch solch ein „Anhängsel“ in diversen Lebenslagen sein kann. Und erschwinglich sind Anhänger auch noch. Ein kleiner Motorradanhänger ist bei Humbaur schon ab 790 Euro zu haben, ein vielfach einsetzbarer Multitransporter schon ab 960 Euro.

Als neuer Humbaur Exklusiv Partner bietet das Autohaus Wiemer das gesamte Sortiment des deutschen Anhängerherstellers ab sofort auch zum Verkauf an. Ob aus dem Lagerbestand oder auf persönliche Bestellung mit sechs bis acht Wochen Lieferzeit – das Autohaus Wiemer versorgt den Rhein-Sieg-Kreis ab sofort mit Anhängern.

Hier geht's zum neuen Anhängerservice

Logo