Kleine Künstler, große Werke

Beim Sommerfest der städtischen Tageseinrichtung Kopernikusstraße drehte sich alles um Kunst und Spaß.

Kleine Künstler, große Werke

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die städt. Tageseinrichtung Kopernikusstraße ihr diesjähriges Sommerfest. Die Kinder hatten sich ein halbes Jahr lang mit dem Thema Kunst und verschiedenen Künstlern auseinandergesetzt und daraufhin selbst einzigartige Werke entworfen. Das Sommerfest bildete nun den krönenden Abschluss.

An diesem Tag konnten sich die Kinder und ihre Eltern mit vielfältiger Kunst auseinandersetzen. Es wurde fleißig gesprayt, jongliert, Hip Hop getanzt, Zaunkunst ausprobiert und sogar alte Schuhe wurden kreativ neu gestaltet. Im Künstlerzelt wurden selbstgestaltete Kunstwerke verkauft. Der Höhepunkt des Festes war die Versteigerung der gemeinsamen Werke der Kinder.

Gut gelaunt und sichtlich gestärkt von leckeren Salaten, Pizzen und Eis endete das Fest. Vorher jedoch konnten die Kinder den neugebauten Fühl-Pfad testen.

Ein großes Dankeschön geht an die Eltern, die diesen Pfad in wochenlanger Arbeit selbst gestaltet haben. Ein weiterer Dank gilt allen, die zu diesem besonderen Fest beigetragen haben.

Logo