KG Rut-Wiess Ranzel: Ich glaub es geht schon wieder los…

Die KG Rut-Wiess Ranzel ist „Jeck op Jeck“. Sie freuen sich auf eine neue Session mit neuem Prinzen und vielen tollen Veranstaltungen.

KG Rut-Wiess Ranzel: Ich glaub es geht schon wieder los…

Einen strahlenden Karnevalspräsidenten sieht man meist dann, wenn der Saal voll ist und das närrische Publikum vor Begeisterung ausrastet. Uwe Spiller, seines Zeichens Präsident der Karnevalsgesellschaft Rut-Wiess Ranzel, strahlte aber auch am Freitagabend, obwohl es nur ein Pressetermin war, zu dem die KG eingeladen hatte. „Nach all den Ereignissen mit und um Corona und dem damit verbundenen Ausfall einer ganzen Session, sind wir glücklich, dass es jetzt endlich wieder losgeht. Danken möchten wir auch unserem scheidenden Prinzenpaar, Prinz Sascha I. und Prinzessin Melanie I., dass es sich sofort bereit erklärt hat, eine Session „dranzuhängen“, sodass wir weiterhin seit Anbeginn der KG in jedem Jahr eine Tollität stellen können. Aber auch den nachfolgenden Tollitäten gilt mein Dank, dass sie ihre Planungen um ein Jahr verschoben haben“, so Uwe Spiller.

Wer ist der neue Ranzeler Prinz?

Einer, der seine Pläne um ein Jahr verschoben hat, ist Ranzels neue Tollität in der Session 2021/2022, Prinz Holger I. (Adenheuer). Dass er als Rheinländer ein begeisterter Karnevalist wurde, hat er seinen Eltern zu verdanken, denn im Hause Adenheuer wurde vom 11.11. bis Aschermittwoch Karnevalsmusik gespielt, nur unterbrochen von Weihnachten. Früh schon nahm er als Zuschauer an den Umzügen teil und schaute sich bei Onkel und Tante den Veilchendienstagszug in Ranzel, laut nach Kamelle rufend, gleich zweimal an. Später nahm er mit Freunden, ausgelassen feiernd, an vielen Umzügen im Stadtgebiet teil. Darüber hinaus ist Adenheuer Gründungsmitglied des Närrischen Rates und seine Schwester ist Gründungsmitglied der sehr erfolgreichen Tanzgarden der KG Rut Wiess Ranzel. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch die Kinder Tim und Hannah das Karnevalsgen des Vaters im Blut haben, und nahezu alle Festumzüge in der Stadt besuchen. Aber als auch leidenschaftlichen Fußballspieler und Fußballtrainer kennt man den designierten Prinzen, nicht nur in Niederkassel. Nicht verstehen können die Rheinländer allerdings seine Fußballleidenschaft, denn er ist Fan des FC Bayern München. Das ist allerdings auch der einzige „schwarze Fleck“ in seiner Vita. Neben seiner Tätigkeit bei der KSK Köln ist er vielen Niederkasselern auch als Vorsitzender des Stadtmarketings Niederkassel bekannt.

Als Adjutanten konnte Adenheuer zwei Freunde aus Kindertagen gewinnen. Dietmar Schenk und Lars Lippold werden den Prinzen begleiten, genauso wie Prinzenführer Wolfgang „Wolli“ Lenz und Fahrer Dirk.

Erstmals gibt es keinen Vorstellnachmittag der Tanzgarden, denn die Mädels konnten viele Monate nur online zu Hause trainieren und sind erst seit kurzem in das gemeinsame Gruppentraining eingestiegen. Alle Garden werden sich aber bei der Proklamation vorstellen und ihre neuen Tänze präsentieren.

2G-Veranstaltungen bei der KG Rut-Wiess Ranzel

„Wir haben ein tolles Programm für die Session zusammengestellt und uns für eine sogenannte 2G-Regelung entschieden, da wir nur so den Saal füllen können“, sagte die 1. Vorsitzende der KG, Karo Braschoß. Auch die Karten vom vergangenen Jahr behalten ihre Gültigkeit. Die KG ist ohne finanzielle Probleme aus den pandemiebedingten Absagen an die Künstler gekommen. „Wir hatten zum Glück alles über die Kölsch-Agentur von Wolfgang Lutter gebucht und wurden hier sehr gut beraten. So konnten wir gemeinsam einen Weg finden, der beiden Seiten gerecht wurde“, so Spiller. Auch die Zusammenarbeit des BDK mit den Festkomitees in Düsseldorf und Köln wurde auf eine neue Stufe gestellt, sodass man zukünftig gemeinsame Entscheidungen treffen und umsetzen kann.

Termine in Ranzel

  • Proklamation: Freitag, 05.11.2021 19.11 Uhr Aula Kopernikus Gymnasium

  • Bunte Kostümsitzung: Samstag, 08.01.2022 15.45 Uhr Aula Kopernikus Gymnasium

  • Mädchensitzung: Samstag, 22.01.2022 15.00 Uhr Aula Kopernikus Gymnasium

    Foyer-Party im Anschluss

  • Kindersitzung: Sonntag, 13.02.2022 15.00 Uhr Gasthaus Zur Krone in Ranzel

  • Frühschoppen: Sonntag, 20.02.2022 11.11 Uhr Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

  • Veilchendienstagszug: Dienstag, 01.03.2022 14.30 Uhr Aufstellung Gierslinger Straße

Logo