Ranzel: Kleinkind von Auto überrollt

Am Donnerstag (25. 08.2022) ereignete sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Gierslinger Straße in Niederkassel ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ranzel: Kleinkind von Auto überrollt

Am Donnerstag wurde gegen 16:30 Uhr ein Kleinkind von einem Auto überrollt und schwer verletzt.

Was ist genau passiert?

Eine 33-jährige Bonnerin rangierte mit ihrem Ford Fiesta gerade auf dem Parkplatz, als ein 36-jähriger Kölner diesen zu Fuß mit seinem beiden Kindern passieren wollte. Eines der Kinder wurde vom Vater getragen, das andere ging neben ihm.

Die Autofahrerin übersah offenbar zumindest das laufende Kleinkind. Als der Kölner den sich von hinten in Schrittgeschwindigkeit nähernden Fiesta bemerkte, versuchte er noch seinen Sohn beiseite zu ziehen. Das Kind war jedoch schon unter den Vorderreifen geraten und wurde von diesem überrollt.

Das schwerverletzte Kind war nach dem Unfall ansprechbar und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die schwangere Autofahrerin erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich behandelt werden. (Uhl)

Rückfragen bitte an

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222

E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Logo