Verkehrssicherheit: Warnwesten für Niederkasseler Erstklässler

Der Sommer ist zwar noch nicht vorbei, aber die Tage werden jetzt schon kürzer und die dunkle Jahreszeit naht. Das kann gefährlich für die jungen Schüler werden, da sie schneller im Straßenverkehr übersehen werden. Leuchtwesten sollen das verhindern.

Verkehrssicherheit: Warnwesten für Niederkasseler Erstklässler

Damit die Erstklässler der Grundschulen in Ranzel und Lülsdorf, die erst vor drei Tagen eingeschult wurden, zukünftig sicher über die Straßen kommen und von den anderen Verkehrsteilnehmern frühzeitig gesehen werden, bekamen sie am Montagmorgen Kinder- Warnwesten überreicht.

Eine Spende von engagierten Evonik Mitarbeitern

Möglich gemacht, hat dies wieder der Freundeskreis Lülsdorf. Dies sind Mitarbeiter der Evonik Industries, die sich hier engagieren. „Wir möchten hier in unserer Stadt etwas im Kleinen tun. Wir gehen zum Beispiel in die Schulen und Kitas und versuchen Kindern und Jugendlichen die Chemie näher zu bringen. Darüber hinaus unterstützen wir auch kleine Projekte in Kindergärten und Grundschulen“, so Gabriele Schmitz.

Freundeskreis Lülsdorf besucht die Grundschulen persönlich

Gemeinsam mit ihren Kollegen Manfred Fickert und Sebastian Wessel kam sie in die Drei-Linden-Schule nach Ranzel, wo sie von den Schülern der 1. (Pinguine)-Klasse, Klassenlehrerin Katja Schwarz und Schulleiter Martin Kuhlemann begrüßt wurden. Sie übergaben die Westen an die Schüler und auch die Lehrerin bekam eine der Westen überreicht. „Gerade die Jüngsten, die sich noch nicht so sicher auf ihrem Schulweg bewegen, müssen frühzeitig wahrgenommen werden. Daher haben wir nicht nur die Erstklässler der Ranzeler Grundschule, sondern auch die Schüler der ersten Klasse in Lülsdorf mit den Warnwesten ausgestattet“, so Manfred Fickert.

Auch mit dem Fahrrad sollen Schüler sicher zur Schule kommen

Dabei soll es aber nicht bleiben. Ein sicherer Schulweg aller Schüler im Norden Niederkassels ist das Ziel des Freundeskreises Lülsdorf. So will man unter anderem im Herbst die Schüler, die mit dem Fahrrad von und zu den Schulen unterwegs sind, mit Fahrradklingeln ausrüsten.

Logo