Flutkatastrophe: Mondorfer REWE hat "Flutwein" im Angebot

Wein trinken für den guten Zweck - das ist jetzt möglich. Der gesamte Erlös des Weinverkaufs fließt an den Winzer Peter Kriechel von der Ahr.

Flutkatastrophe: Mondorfer REWE hat "Flutwein" im Angebot

Seit Dienstag letzter Woche hat der REWE-Markt Mondorf "Flutwein" von der Ahr im Angebot. Winzermeister Peter Kriechel (Weingut Bad Neuenahr-Ahrweiler), langjähriger Geschäftspartner des REWE-Markt Inhabers Arthur Boos, bot demselben einen Metallcontainer mit aus der Flut geretteten Qualitätsweißweinen, Spätburgunder 2020, der Sorte "Blanc de Noir", zum Verkauf an.

Erlös geht zu 100% an Winzer

Gesagt, getan. Der Container mit den original verschmutzten Weinflaschen steht im Kassenbereich des REWE-Marktes. Der "Flutwein" wird zum Preis von 8,99 € je Flache angeboten. Das Gute an der Aktion ist die Tatsache, dass der gesamte Erlös des "Flutweinverkaufs" an den von der Flutkatastrophe geschädigten Winzer geht. Gute Nachricht: Bereits am Donnerstag-Nachmittag war etwa die Hälfte des "Flutweins" schon verkauft.

Logo