Wasserleitungen in Niederkassel müssen erneuert werden

In der Hauptstraße sowie Deutzer Straße in Niederkassel-Ort werden Wasserleitungen im grabenlosen Sanierungsverfahren für die Stadtwerke Niederkassel erneuert. Was ist der Grund dafür?

Wasserleitungen in Niederkassel müssen erneuert werden

Der dichte Baumbestand in unmittelbarer Nähe zu der Wasserleitunge birgt die Gefahr, dass Baumwurzeln im Laufe der Jahre die Leitung umschlungen haben. Dadurch könnte es zum Bauteilversagen der Leitung kommen. Aus diesem Grund soll die Wasserleitung zwischen Hauptstraße und Deutzer Straße instand gesetzt werden.

Die Arbeiten beginnen Anfang Juni 2020 und werden circa fünf Monate andauern. Dabei kann es auch zu Behinderungen und Vollsperrungen im Personen- und Radverkehr kommen. Eine Umleitung führt über die Pastor-Grimm-Straße / Rheindeich / „Panzerstraße“ und wird ausgeschildert. Der Kfz-Verkehr wird von den Maßnahmen nicht beeinflusst.

Die Stadt Niederkassel bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

Logo