Niederkassel kann Kirschblüten

Im Bonner Umland scheint sich im April alles um Kirschblüten zu drehen. Aber nicht nur die Bonner Altstadt kann mit prächtig blühenden Kirschbäumen punkten. Auch in Niederkassel gibt es schöne Plätze.

Niederkassel kann Kirschblüten

Während die Bonner Bevölkerung trotz allen Stolzes über „ihre Kirschbäume“ fast schon genervt scheint von den vielen Besuchern aus allen Ländern diese Welt und besonders die Anwohner der Altstadt unter den Besuchermassen leiden, geht es in Niederkassel ruhig zu.

„Schade“ sagen die einen jetzt vielleicht - die Bekanntheit und Umsätze wittern. „Gott sei Dank“ die anderen, die eher Lärm, Müll und allgemeine Belästigung in einer solchen Touristenattraktion sehen.

Wie dem auch sei, auch wir haben einige sehr schöne Spots zu präsentieren:

Zu einen den Rheidter Markplatz mit den noch recht jungen Kirschblüten, die zu Beginn des Frühlings, also Anfang April bereits blühten.

Außerdem die Premnitzer Straße in Lülsdorf. Ein wunderschöner Anblick:

Und zu guter Letzt hätten wir noch diesen Schnappschuss von Jürgen Zimmermann zu präsentieren. Ein echtes Prachtexemplar auf dem Gelände der Grundschule Mondorf OGS.

Habt ihr noch weitere schöne Bäume. Schickt uns eure Bilder gerne in den Kommentaren - egal ob aus dem eigenen Garten oder von öffentlichen Plätzen. Wir sind gespannt.

Logo