Terrasse am Mondorfer Rheinufer ab morgen wieder geöffnet - mit Auflagen

Lockerungen auch am Rhein.

Terrasse am Mondorfer Rheinufer ab morgen wieder geöffnet - mit Auflagen

Die Stadt Niederkassel war aufgrund der zahlreichen Verstöße gegen die Corana-Regeln gezwungen, die Terrasse am Mondorfer Rheinufer mit ihren beliebten Sitzplätzen seit dem 09.04.2020 für die Öffentlichkeit zu sperren. Ebenso wurde der Parkplatz an der Rheinallee geschlossen.

Verzehrverbot und Mindestabstand

Ab dem morgigen Freitag, 08. Mai 2020, werden Zugang zu den Rheinterrassen und der Parkplatz mit entsprechenden Auflagen wieder freigegeben. Ganze vier Wochen waren die Flächen damit gesperrt. Auf der gesamten Terrassenfläche gilt trotz der Freigabe ein Verzehrverbot für Speisen und Getränke.

Die Lieferung von Speisen und Getränken sowie deren Abholung ist weiterhin gestattet. Zudem wurde durch die Landesregierung in der neuen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen die Abstandsregel zum Geschäft bei gekauften Speisen von 50 Meter auf 25 Meter reduziert - bei den Temperaturen gerade für Eisesser eine schöne Nachricht.

Einfach gesagt: Direkt vor dem Restaurant oder Foodtruck sein Essen verzehren ist nicht erlaubt.

Logo