Verkehrsberuhigungsmaßnahmen führten zum ersten Crash

Wie machPuls vor 2 Wochen berichtete wurden Verkehrsberuhigungsmaßnahmen im Bereich der Hauptstraße (Ortsausgang Richtung Rheidt) in Niederkassel errichtet.

Verkehrsberuhigungsmaßnahmen führten zum ersten Crash

Nach 2 Wochen Ferienzeit ist es gestern, am frühen Sonntagnachmittag, in der Fahrbahneinengung erstmals passiert. Eine Autofahrerin aus Asbach gab an, das ihr die Vorfahrt genommen wurde und sie daher in das Hindernis gefahren sei. Ihr Wagen war wohl erheblich beschädigt, die Stoßstange lag noch im Gras, aber leider war der PKW schon weg. Die Polizei hat die Feuerwehr beauftragt, den Rest der Einengung zu entfernen. Somit wurde das Provisorium stadtauswärts in Richtung Rheidt abgebaut. Die ersten Erkenntnisse sind da, machPuls wird sich schlau machen, was weiter passiert.

Logo