Ranzel: Sieben Pkw aufgebrochen und Wertsachen gestohlen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Ranzel sieben Pkw auf ungeklärte Art geöffnet und Wertsachen aus den Wageninneren gestohlen. Die Polizei sucht nun die Täter. Wer hat etwas gesehen?

Ranzel: Sieben Pkw aufgebrochen und Wertsachen gestohlen

In der Nacht von Montag, den 12. September auf Dienstag, den 13. September 2022 wurden in Niederkassel-Ranzel insgesamt sieben Pkw aufgebrochen. Die Fahrzeuge waren in der Falkenstraße, der Goerdelerstraße, der Ommerichstraße und der Peterstraße durch ihre Eigentümer geparkt. Am Morgen bemerkten sie jeweils, dass die Autos unverschlossen waren.

Videoüberwachung zeigt Tathergang

Die Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller standen am Fahrbahnrand oder in Grundstückseinfahrten. Eine der Einfahrten ist videoüberwacht. Die Aufnahmen zeigen, dass um 2:36 Uhr zwei unbekannte Männer an einen VW Passat herantreten und diesen öffnen. Einer der Täter leuchtet mit einer Taschenlampe in den Innenraum, während der andere Gegenstände daraus entnimmt. Danach entfernen sich die Verdächtigen in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung

Der erste Mann trug eine helle Kapuzenjacke und eine schwarze Jogginghose mit weißen Seitenstreifen. Der Andere war mit einer Baseballkappe, einer dunklen Jacke und Schuhen mit heller Sohle bekleidet. Einer der Geschädigten gab an, gegen 2 Uhr zwei Verdächtige beobachtet zu haben. Einer sei mit einem roten, der andere mit einem blauen Kapuzen-Pullover bekleidet gewesen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die gleichen Personen handelt, die auf dem Überwachungsvideo zu sehen sind.

Was wurde gestohlen?

Bei den Taten wurden Sonnenbrillen, Geldbörsen, ein Laptop, ein Smartphone, Bargeld, Tankkarten und zwei Stangen Zigaretten gestohlen.

Wie die Täter in die Fahrzeuge gelangten, ist bislang unklar. Es konnten keine Aufbruchspuren gefunden werden.

Hinweise an die Polizei

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter 02241/541 3221 entgegen.

Die Polizei rät, stets darauf zu achten, dass abgestellte Autos abgeschlossen sind und sich keine Wertgegenstände im Fahrzeuginneren befinden.

Logo