Mondorf: Kinder- und Jugendchöre der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung starten wieder nach Sommerpause

Das musikalische Aushängeschild der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung sind sicher die vielen Kinder- und Jugendchorgruppen mit aktuell mehr als 100 sangesbegeisterten Kindern und Jugendlichen. Nach den Ferien gehen die Proben wieder los.

Mondorf: Kinder- und Jugendchöre der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung starten wieder nach Sommerpause

Nach der Sommerpause beginnen am Dienstag, den 16. und Mittwoch, den 17. August 2022 wieder die Chorproben. Diese finden – außerhalb der Ferien und an gesetzlichen Feiertagen – wöchentlich im Pfarrheim von St. Laurentius zentral in Mondorf statt (Adenauerplatz 8, 53859 Niederkassel).

Was lernen die Kinder und Jugendlichen?

Neben der Vermittlung von altersgerechten christlich-religiösen Inhalten werden Grundlagen der Musikerziehung (Noten, Rhythmus, …) und der sängerisch-richtige Umgang mit der Stimme nähergebracht.

Die Probenzeiten im Einzelnen:

  • Dienstags, 16:00-16:30 Uhr, Kleiner & großer Spatzenchor (1.+2. Schuljahr)

  • Dienstags, 16:45-17:30 Uhr, Cantabile & Tota gioia (3.+4. Schuljahr)

  • Dienstags, 17:45-18:30 Uhr, Crescis (5.-8. Schuljahr, bis 13 Jahren)

  • Mittwochs, 19:15-20:00 Uhr, CREscenDO (ab 8. Schuljahr bzw. 13 Jahren)

Chorleitung

Die Leitung der Kinder- und Jugendchorgruppen liegt in den Händen von Simon Botschen, Seelsorgebereichsmusiker der Pfarreiengemeinschaft Siegmündung und Mitglied der Arbeitsgruppe Kinderchor im Erzbistum Köln sowie Fachvertreter für Kinderchorleitung im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis.

Bei Interesse melden

Interessierte können sich gerne bei Simon Botschen unter botschen@kath-siegmuendung.de oder 0160/7947646 melden.

391dde8e-cd70-48da-affc-45aea439695530de20f9-fd76-47a5-8364-fd13d122c130
Logo