Nachgeholte Erstkommunion auch in Rheidt

Aus bekannten Gründen musste die, für das Frühjahr vorgesehene, Kommunionfeier verschoben werden. Am letzten Wochenende konnte dann endlich die Erstkommunion in Rheidt gefeiert werden.

Nachgeholte Erstkommunion auch in Rheidt

„Ich bin die Tür – wie du bist, so darfst du kommen“ lautete die Einladung für die 24 Kommunionkinder in Rheidt.

Am Samstag, den 26. September und Sonntag, den 27. September 2020 wurde die heilige Kommunion in der Pfarrkirche St. Dionysius gefeiert. Durch die Aufteilung auf zwei Tage konnte jedes Kind bis zu elf Familienmitglieder oder Freunde in die Kirche einladen.

Vor dem Einzug der Kinder wurde gebeiert, das Klatschen mit der Gemeinde geprobt und erklärt, wann ein Mund-Nase-Schutz zu tragen ist. Dann begann der feierliche Einzug der Kinder. Eine kleine Gruppe des Kinderchors unterstützte den Gottesdienst coronakonform. Pastor René Stockhausen wurde unterstützt durch Diakon Thomas Moormann und Pastoralreferentin Jennifer Moormann.

Logo