Digitaler Elterngeld-Vortrag für den Mittelstand

Niko Nesselrath, Geschäftsführer von Elterngeldhelden, vermittelt im digitalen Vortrag „Elterngeld – Basiswissen für Ihr Personalgespräch“ die wichtigsten Fakten und stellt Beispielrechnungen vor.

Digitaler Elterngeld-Vortrag für den Mittelstand

Was verbirgt sich eigentlich hinter den Begriffen „ElterngeldPlus“ oder „Geschwister- und Partnerschaftsbonus“?

Antworten auf Fragen rund ums Elterngeld gibt es am Donnerstag, 3. September 2020, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im kostenlosen Online-Seminar des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg.

Niko Nesselrath, Geschäftsführer von Elterngeldhelden, vermittelt im digitalen Vortrag „Elterngeld – Basiswissen für Ihr Personalgespräch“ die wichtigsten Fakten und stellt Beispielrechnungen vor. Der Experte wird zudem auf den Anfang Mai 2020 verabschiedeten Gesetzesentwurf zur Anpassung des Elterngelds eingehen. Anlass zur Neuregelung, die auf den Zeitraum 1. März 2020 bis 31. Dezember 2020 begrenzt ist, war die Corona-Pandemie. Darüber hinaus gibt Nesselrath steuerliche Tipps und erläutert, welche weiteren staatlichen Förderungen Eltern zustehen.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Kleine und mittlere Betriebe können sich bis Donnerstag, 27. August 2020, per E-Mail an info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de zum Online-Seminar anmelden. Weitere Informationen gibt es unter www.familienbewussteunternehmen.de/events/.

Das regionale Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn/Rhein-Sieg ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn. Es wird vom Land NRW und der Europäischen Union gefördert. Mehr Details gibt es unter www.familienbewussteUnternehmen.de und www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg.

Logo