Rheidt: Gute Stimmen erzeugen gute Stimmung beim Jahreskonzert des MGV

Der Männergesangsverein 1849 Rheidt e.V. (MGV) lud am Sonntag den 14. November zum traditionellen Jahreskonzert in den Festsaal „Zum Lüches“ ein. Zum Verein gehören neben dem Männerchor auch ein Frauenchor und der Chor „SingSwing“.

Rheidt: Gute Stimmen erzeugen gute Stimmung beim Jahreskonzert des MGV

Ohrwürmer am laufenden Band, mal klassisch, mal modern, präsentierten die stimmgewaltigen Chöre des MGV. Unter der musikalischen Leitung von Jochem Röttig für den Frauen- und Männerchor und dem Chorleiter von SingSwing Hagen Fritzsche boten die Aktiven dem zahlreich erschienenen Publikum ein breitgefächertes Programm. Dieses reichte vom Shantyhit „The Wellerman“ gesungen vom Frauenchor über „Hail Holy Queen“, bekannt aus dem Film Sister Act, präsentiert von SingSwing, bis zum kölschen Klassiker „Ming eetste Fründin“ vorgetragen vom Männerchor. Die Freude am Gesang war den Sängerinnen und Sängern anzuhören und mit jedem Lied stieg die Stimmung im Saal.

Lieder mit Geschichte

Durch den Abend führte Willi Stegemeyer der dem Publikum zu jedem Lied die Geschichte erzählte. In Anwesenheit von Bürgermeister Stephan Vehreschild gaben die drei Chöre jeweils sechs Lieder zum Besten. Instrumental begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von den Musikern Steffen Pfleger am Flügel und Moritz Lemacher am Bass.

Konzert nach drei Jahren Zwangspause

Der Vorsitzende des Männergesangsvereins Jürgen Grohs bedankte sich im Anschluss des Konzertes bei allen Mitwirkenden. „Ich hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr wieder sehen und nicht wieder drei Jahre Pause machen müssen“, sagte Grohs.

Mitsänger werden?

Neue Mitsänger sind den drei Chören immer willkommen. Wer Spaß am Singen hat, kann gerne an den Proben des Frauenchors montags um 18.45 Uhr und des Männerchors um 20.15 Uhr in der Gaststätte „Zur Linde“ teilnehmen. Der Chor SingSwing probt donnerstags um 18.30 Uhr im Saal des Roncallihauses in Niederkassel.

Logo