Kommunaler Ordnungsdienst für Niederkassel

Niederkassel bekommt im nächsten Jahr einen eigenen Ordnungsdienst.

Kommunaler Ordnungsdienst für Niederkassel

Die Stadt Niederkassel verfügt nicht über einen Ordnungsaußendienst, der im gesamten Stadtgebiet Präsenz zeigt und den Bürgern als Ansprechpartner dient. Weder Ruhestörungseinsätze noch Ermittlungen und Einsätze außerhalb der regelmäßigen Dienstzeiten können adäquat abgedeckt werden. Auch auf berechtigte Beschwerden aus der Bevölkerung kann so nicht zufriedenstellend reagiert werden.

Aus diesem Grund wurde ein Konzept zur Einrichtung eines kommunalen Ordnungsdienstes für die Stadt Niederkassel erarbeitet. So sollen zum 01.04.2021 vier Mitarbeiter zum Aufbau und Start eines eigenen KOD eingestellt und bei Bedarf von zusätzlichen geringfügig Beschäftigten unterstützt werden. Weiterhin möchte man zwei Auszubildende zum 01.08.21 für den Ordnungsdienst einstellen sowie ein Fahrzeug für den KOD anschaffen. Über die Notwendigkeit dieser Pflichtaufgabe für die Stadt, gab es Zustimmung aus allen Parteien.

Logo