Fortschreibung des Straßenbauprogramms der Stadt Niederkassel

In der letzten Ratssitzung wurde bekanntgegeben welche Baumaßnahmen für 2021 geplant sind.

Fortschreibung des Straßenbauprogramms der Stadt Niederkassel

Von den für das Jahr 2020 vorgesehenen Straßenbaumaßnahmen wurden fertiggestellt: Südstraße von Rheidter Str./Mondorfer Str. bis L 269 n, Anbindung der Kita Wittelsbacher Straße, Umbau Adenauerplatz Mondorf.

2021 sollen die Baumaßnahmen Auf dem Pemel von Rheinstraße bis Burgstraße, Hauptstraße/Deutzer Straße von Weidenstraße bis Marktstraße ausgeführt werden. Weitere Veränderungen ergeben sich aus der Erweiterung des Schulzentrums Nord. Hier müsste die Kopernikusstraße von Markusstraße außerhalb der Neubaufläche des Schulzentrums Nord, an die Berliner Straße angeschlossen werden. Die Bushaltestellen „Lülsdorf Nord“ und „Weilerhof“, sind die letzten Bushaltestellen, die bisher nicht ausgebaut wurden. 2021 erfolgt der Ausbau der Haltestelle Lülsdorf Nord durch den Rhein-Sieg-Kreis als Straßenbaulastträger. Der Ausbau der Haltestelle „Weilerhof“, durch die Stadt Niederkassel, wird in das Jahr 2022 verschoben. Neu ins Ausbauprogramm aufgenommen werden die Bushaltestellen B54 und B55 (Berliner Straße), die sich in der derzeitig vorhandenen Busschleife befinden. Diese liegen im Baufeld der Erweiterung des Schulzentrums Nord.

Logo