Neue Bücherzelle in Niederkassel eröffnet

Jetzt hat auch Niederkassel-Ort eine eigene Bücherzelle - richtig öffentlich, aber noch nicht so ganz offiziell.

Neue Bücherzelle in Niederkassel eröffnet

Bücherzellen erfreuen sich in jüngster Zeit großer Beliebtheit. Das Prinzip der Bücherzelle ist ganz einfach: Man stöbert in vorhandenen Büchern bis man etwas Interessantes entdeckt und das Buch zum Lesen einfach mitnimmt. Wenn man möchte, bringt man das Buch später wieder zurück, behält es oder bringt dafür ein anderes lesenswertes Buch mit. So sind immer genug Bücher für alle da.

Da kam es dem Vereinsvorstand des Bürgerverein Niederkassel e.V. wie gerufen, dass im Internet eine gebrauchte Telefonzelle verkauft wurde. Die angekündigte gemeinnützige Weiterverwendung der Zelle begünstigte den Kaufpreis erheblich, sodass man sich schnell handelseinig wurde. Mit Beteiligung der Löschgruppe Mitte der Freiwilligen Feuerwehr, haben Mitglieder des Bürgerverein Niederkassel auf dem kleinen Marktplatz direkt gegenüber vom Rathaus dann eine wetterfeste Bücherzelle aufgestellt, die zukünftig von allen Bürgern als öffentliche Tauschbörse verwendet werden kann.

Diese Bücherzelle hätte der Verein natürlich gern mit etwas mehr Öffentlichkeit und den beteiligten Unterstützern und Sponsoren den Bürgern der Stadt überlassen. Eine offizielle Einweihungsfeier ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit jedoch leider nicht durchführbar. So geht die Bücherzelle ruhig, unaufgeregt und gelassen in den Betriebsmodus.

Auf diese Weise werden Bücher kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme angeboten - jetzt auch in Niederkassel-Ort.

Maßgeblich für das Gelingen dieses kleinen Projektes war neben den Aktivitäten der Vereinsmitglieder, die Beteiligung der Löschgruppe Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Niederkassel sowie die vielfältige Unterstützung durch die ortsansässigen Gewerbebetriebe Stein-Design Neff, Malerbetrieb Mösinger, Dachdecker-Meisterbetrieb WIKA, Glas Söller GmbH, Rolladen- und Garagentormontage Rolf Otto, B&S Immobilien GmbH, Tief- und Industriebau Robert Hess GmbH und Metall- & Industrieanlagenbau Guido Graumann GmbH. Die Bücherregale und die Grafikgestaltung wurde von der Bürgerstiftung "Wir für Niederkassel" gesponsert.

Logo