„Jugend trainiert für Olympia“: Kopernikus Gymnasium Niederkassel mit dabei

Schülerinnen und Schüler aus sieben Schulen des Rhein-Sieg-Kreises haben an dem diesjährigen Leichtathletikwettbewerb der Schulen teilgenommen. Auch Schüler*innen des KGN nehmen am Wettbewerb der Schulen teil.

„Jugend trainiert für Olympia“: Kopernikus Gymnasium Niederkassel mit dabei

Mehr als 170 Kinder und Jugendliche aus sieben Schulen im Kreisgebiet haben in diesem Jahr am Leichtathletikwettbewerb der Schulen teilgenommen. Gemeinsam mit dem LAZ Puma Rhein-Sieg hat der Rhein-Sieg-Kreis den Mannschaftswettbewerb nach zwei Jahren Coronapause wieder ausgerichtet.

Leichtathletikwettbewerb der Schulen 2022

Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnschein konnten die Schülerinnen und Schüler im Walter-Mundorf-Stadion in Siegburg in drei Wettkampfklassen in den Disziplinen Hoch- und Weitsprung, Kugelstoßen, Ball- und Speerwurf sowie Sprint, 800m und 4x75m / 4x100m-Staffel ihre Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer demonstrieren. Bei den 800m wurden die Läuferinnen und Läufer lautstark von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern angefeuert und so „ins Ziel getragen“. Die 4x75m bzw. 4x100m-Staffeln beendeten als Abschluss-Highlight das Sportfest.

Für Thomas Wagner, Sportdezernent des Rhein-Sieg-Kreises, ist das Sportfest ein wichtiges Zeichen:

„Wir sehen, dass sich die Schülerinnen und Schüler wieder für den außerunterrichtlichen Schulsport begeistern. Dies wollen wir im Rahmen der Landessportfeste der Schulen auch im kommenden Schuljahr weiter fördern.“

Teilnehmende Schulen:

  • Anno-Gymnasium Siegburg

  • Gymnasium Zum Altenforst Troisdorf

  • Kopernikus-Gymnasium Niederkassel

  • Gesamtschule Siegburg

  • CJD Königswinter

  • Ursulinenschule Hersel Bornheim

  • Antoniuskolleg Neunkirchen

Die Wettkampfklassen (WK):

WK II: Jahrgänge 2005-2008

WK III: Jahrgänge 2007-2010

WK IV: Jahrgänge 2009-2021

Das erste Leichtathletik-Sportfest im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ hat im Rhein-Sieg-Kreis bereits im Jahr 1974 stattgefunden.

Erfolgreiche Leichtathletinnen und Leichtathleten am Kopernikus-Gymnasium

Am Mittwoch, den 18.05.2022, nahmen drei Mannschaften des KGN, bestehend aus Schülerinnen und Schülern von Klasse 6 bis Q1, am Landessportfest der Schulen auf Kreisebene teil. Bei sommerlichen Temperaturen gaben die Teilnehmenden im Walter-Mundorf-Stadion in Siegburg ihr Bestes und wurden dabei von fleißigen Helferinnen und Helfern der Q1 sowie den beiden Lehrerinnen Frau Kandler und Frau Mockenhaupt unterstützt.

Alle drei Mannschaften konnten in ihrer jeweiligen Altersklasse den Sieg einfahren und hatten sich am Ende des Tages somit redlich ein Eis zur Abkühlung verdient.

Wie geht es anschließend weiter?

Für die beiden Mannschaften der älteren Jahrgänge heißt es nun hoffen, dass genug Punkte gesammelt wurden, um eine Runde weiter zu den Landesmeisterschaften zu kommen. Die Schulgemeinschaft des KGN, und mit Ihnen ganz Niederkassel, drücken die Daumen!

Logo