Busfahrplanwechsel ab 28.08.2019

Zum Fahrplanwechsel am 28.08.2019 wird das Angebot der RSVG weiter ausgebaut. Dies betrifft die grenzüberschreitenden Linien zwischen dem Rhein-Sieg-Kreis und der Stadt Bonn, die im Rahmen des Projektes „Leadcity Bonn“ ausgeweitet werden.

Busfahrplanwechsel ab 28.08.2019

Die Linien werden teilweise sogar veränderte Streckenführungen erhalten. Auch Niederkassel ist von den Veränderungen recht stark betroffen, wenn auch positiv. machPuls hat für euch die wichtigsten Veränderungen der Buslinien in Niederkassel zusammengefasst:

Buslinie 501

Die Linie 501 fährt nur noch zwischen Siegburg, Troisdorf und Lülsdorf. Neuer Endpunkt ist die Haltestelle Lülsdorf Stahlenstraße. Der weiterführende Streckenabschnitt von Lülsdorf über Zündorf nach Köln-Wahn wird von der Linie SB55 übernommen. Damit entsteht eine neue Direktverbindung aus dem Kölner Süden in die Bonner Innenstadt. Sonntags und im Nachtverkehr enden die Busse an der Haltestelle Rheidt Unterführung. Zu den Schulzeiten morgens und nachmittags wird ein weiterer Bus zwischen Sieglar und Troisdorf-Altenforst eingesetzt. Montag bis Freitag tagsüber sind die Abfahrtzeiten weitgehend unverändert. Samstags, sonntags und in den Abendstunden gibt es Zeitverschiebungen zur Verbesserung der Anschlüsse in Siegburg.

Buslinie 504

Auf der Linie 504 werden samstags und sonntags stündliche Busfahrten zwischen Spich, Uckendorf, Niederkassel und Lülsdorf eingerichtet. Diese ersetzen den bisherigen TaxiBus, der nur nach Vorbestellung verkehrt. Montag bis Freitag wird der 20-Minuten-Takt auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt.

Buslinie SB55

Auf der Linie SB55 wird zwischen ca. 13 und 19 Uhr ein 10- statt 20-Minuten-Takt angeboten. Morgens wird der bereits bestehende 10-Minuten-Takt auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt. Die Haltestelle Lülsdorf Stahlenstraße wird nicht mehr angefahren, stattdessen fährt die Linie ab Lülsdorf Kirche anstelle der Linie 501 weiter nach Zündorf und Wahn. Sonntags sowie abends an allen Wochentagen wird das Angebot auf einen 30- statt 60-Minuten-Takt verdichtet; am Wochenende gibt es stündlichen Nachtverkehr. Zur besseren Verknüpfung mit den Linien 550, 551 und 552 hält die SB55 zukünftig auch an der Haltestelle Schwarzrheindorf Siegaue.

Buslinie 550

Die Linie 550 von Köln-Wahn über Niederkassel nach Bonn erhält innerhalb von Bonn einen neuen Linienweg über die Nordbrücke statt Kennedybrücke. Damit entsteht eine neue Direktverbindung zu den Arbeitsplätzen und Schulen in der Bonner Nordstadt. Hintergrund ist, dass es bislang aus Niederkassel ausschließlich Busverkehr über die Kennedybrücke und aus Troisdorf ausschließlich über die Nordbrücke gibt. Mit dem neuen Konzept wird aus beiden Städten jeweils eine Linie über die Kennedybrücke und eine über die Nordbrücke geführt (s. auch Linien 551, 552 und SB55). Für die Verbindung zwischen Niederkassel und Beuel wird im Gegenzug die Linie SB55 verstärkt. Die Nachtfahrten zwischen Bonn und Niederkassel am Wochenende finden Sie zukünftig ebenfalls in der Linie SB55. Samstags bis ca. 20:30 Uhr wird der Takt der Linie 550 von 30 auf 20 Minuten verdichtet, sonntags sowie abends an allen Wochentagen von 60 auf 30 Minuten. Damit verbessern sich auch die Anschlüsse an die S-Bahn von und nach Köln am Bahnhof Wahn.

Weitere Infos zum Projekt und den neuen Fahrplänen findet ihr auch unter: www.leadcity-bonn.de & www.rsvg.de

Logo