Für den guten Zweck: Historische Liebhaber-Ente versteigert

Vor ein paar Wochen haben wir über die Eheleute Maassen berichtet, die alles ihnen Mögliche für Ukrainer tun. Nun haben Sie ihren Liebhaber-Citroën für den guten Zweck versteigert. Der Erlös geht ungekürzt an die Ukraine-Hilfe.

Für den guten Zweck: Historische Liebhaber-Ente versteigert

Mit Unterstützung von "Waldi" alias Walter Lehnartz, bekannt aus der ZDF-Fernsehreihe "Bares für Rares" wurde am Sonntag, den 1. Mai 2022 die 32 Jahre alte historische Ente (2CV6) der Eheleute Jutta und Gunther Maassen, zugunsten der Ukraine Hilfe von "St. Augustin hilft" in Kall/Eifel in Waldis "Eifel-Trödel-Markt" versteigert

8d8a620d-7604-4a21-82ed-b4e03499a6d5

11.400€ für die Ukraine-Hilfe

Das Höchstgebot lag am Ende bei 11.000 €. Außerdem kamen noch weitere Spenden in Höhe von 400 € hinzu, sodass 11.400 € ohne Abzüge für die Ukraine eingesetzt werden können.

Zielsetzung ist das "Grigoriev Institut für medizinische Radiologie und Onkologie in Kharkiv zu unterstützen. Nunmehr als Frontkrankenhaus werden vor Ort dringend Verbrauchsgüter wie Katheder und Biopsie-Nadeln benötigt. Dazu kommt der Wunsch nach Lebensmittelkonserven, Vitaminen und Medikamente. Mit dem Verkaufserlös kann die Gruppe um Gunther Maassen einige der dringendsten Wünsche erfüllen sowie außerdem einen kleinen Nahrungsmittelvorrat anlegen.

Bereits in der letzten Woche ist im Rahmen des 10. Konvois der Gruppe eine Ladung für Kharkiv zusammen gestellt worden, die vor allen Dingen Lebensmittel und Verbandsstoffe geladen hatte.

Mit dem erzielten Erlös sind nun auch einige teurere Geräte erschwinglich, die in Kürze folgen werden. Drei Helfer der Gruppe starteten Anfang der Woche in die Ukraine, um den Weitertransport vor Ort zu überwachen sowie zahlreiche Hilfsgüter persönlich zu übergeben.

Großer Dank an alle Helfenden

Jutta und Gunther Maassen bedankten sich bei "Waldi" sowie den Helfer/innen und den vielen Spendern, welche die Aktion unterstützt haben.

Logo