Alle Niederkasseler Teams ausgeschieden

TUS Mondorf verliert gegen den SV Siegburg 04. Hertha Rheidt am Grünen Tisch disqualifiziert.

Alle Niederkasseler Teams ausgeschieden

TUS Mondorf verliert im Achtelfinale gegen den SV Siegburg

Es war eine kampfbetonte Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Man konnte lange Zeit keinen Klassenunterschied feststellen, auch wenn der SV schon nach 18 Minuten durch Fabian Welt in Führung ging. Die Mondorfer hielten dagegen und gingen mit dem 0:1 in die Pause. Erst in der 77. Minute zeigte sich die spielerische Überlegenheit der Gäste mit dem zweiten Treffer und in der Nachspielzeit (90 +4) fing sich der TUS noch den dritten Treffer ein und ist damit im Achtelfinale des Kreispokals ausgeschieden.

Co-Trainer Eric Bonn zu machPuls:

„Die 1. Halbzeit geht an Siegburg. In der 2. Halbzeit sind wir am Drücker zum Ausgleich, machen aber leider die Bude nicht.“

Die ca. 200 Zuschauer sahen ein spannendes Fußballspiel auf guten Niveau, das Lust auf mehr macht.

Bergheim und Rheidt disqualifiziert

Laut Fupa.net sind die Fußball-Bezirksligisten SV Bergheim und Hertha Rheidt aus dem Kreispokal ausgeschieden - und zwar am Grünen Tisch, weil beide Teams in der zweiten Runde einen nicht spielberichtigten Akteur eingesetzt hatten.

Logo