Mathe-Olympiade: Erster Platz für Niederkasseler Schülerin

Drei Schüler*innen der Jahrgangsstufe 6 des Kopernikus-Gymnasiums wurden am 26.01.2022 feierlich für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Regionalrunde der Mathematikolympiade geehrt.

Mathe-Olympiade: Erster Platz für Niederkasseler Schülerin

Mathe in der Schule - für viele auch noch in Erwachsenenjahren eine unschöne Erinnerung. Nicht so für die Teilnehmer*innen der Mathematik-Olympiade. Erfolgreich mit dabei: drei Schüler*innen vom Kopernikus-Gymnasium.

Qualifikation für die Landesrunde

Lauritz Carl und Jonathan Stoffel erreichten einen 3. Preis. Yannika Raabe erzielte mit ihren Leistungen den 1. Preis. Damit hat sie sich zusätzlich für die Teilnahme an der Landesrunde in Bielefeld qualifiziert, wo sie zusammen mit einer Schülerin vom Albert-Einstein-Gymnasium (Sankt Augustin) am 26.02.2022 die Jahrgangsstufe 6 des gesamten Rhein-Sieg-Kreises vertreten wird.

Die Feierlichkeiten wurden durch das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Bornheim ausgerichtet, wo am 13.11.2021 der Kreiswettbewerb stattgefunden hatte. Zuvor hatten sich drei Schüler*innen in der Schulrunde des Kopernikus-Gymnasiums durch herausragende Ergebnisse ausgezeichnet und qualifiziert.

Lob vom Kopernikus-Gymnasium

„Unsere Schulgemeinschaft, unterstützt durch den Förderverein des Kopernikus-Gymnasiums, gratuliert den Preisträgern mit einem Buchpreis und wünscht unseren drei Olympioniken weitere erfolgreiche Teilnahmen an Mathematikwettbewerben“, so Johannes Martin, Mathelehrer am Kopernikus-Gymnasium Niederkassel.

Logo