Niederkassel: Kindertagespflege und Familienzentrum Pappelweg in Kooperation

Nun gibt es auch in Niederkassel-Ort eine Kooperation zwischen Kita und einer Tagesmutter. Ziel dieser Kooperationsvereinbarung ist es, den Wechsel von der Tagesmutter zur Kita so einfach wie möglich für die Kinder zu machen.

Niederkassel: Kindertagespflege und Familienzentrum Pappelweg in Kooperation

Kindertagespflegepersonen und Kitas in Niederkassel haben ein gemeinsames Ziel: Gute und verlässliche Betreuung, Bildung und Förderung für die Kleinsten im Stadtgebiet. Tagesmütter bieten dabei für unter 3-Jährige einen überschaubaren familiären Rahmen in einer kleinen Gruppe mit maximal 5 Kindern. Ab dem 3. Lebensjahr steht der Wechsel in die Kita an. Die Kinder werden weiter liebevoll in ihrer Entwicklung begleitet, allerdings dann in größeren Gruppen, extra für sie gestalteten Räumlichkeiten und gemeinsam mit vielen anderen kleinen und großen Menschen. Dieser Wechsel ist für jedes Kind, und auch für die Eltern, eine aufregende Zeit.

Kooperation zwischen Kita und Tagesmutter

Die Tagesmutter Kristina Windau und die Leiterin des Familienzentrum Pappelweg Miriam Stein haben sich auf den Weg gemacht, diesen großen Schritt für die Kleinen gut zu begleiten. Sie unterzeichneten anlässlich des Besuches des Streichelzoos im Familienzentrum Pappelweg ihre Kooperationsvereinbarung.

Kooperationen zwischen Tagesmüttern und Kitas gibt es bereits in mehreren Stadtteilen, nun auch in Niederkassel-Ort. Die Tagesmutter Frau Windau wird mit ihren Tageskindern regelmäßig die Kita besuchen, das Außengelände, vielleicht auch mal den Bewegungsraum nutzen, und an Festen in der Kita teilnehmen. Die Kinder schnuppern auf diese Weise schon einmal etwas Kita-Luft. Die Erfahrung zeigt, dass dies die Eingewöhnung in das neue Betreuungsumfeld erleichtert. Auch profitieren sowohl Kita als auch Kindertagespflegeperson vom fachlichen Austausch, und Einblicke in das jeweils andere Arbeitsfeld werden möglich. Mit der Förderung solcher Kooperationen setzt die Stadt Niederkassel den Auftrag des Gesetzgebers um, sozialräumliche Zusammenarbeit zwischen Kindertagespflege und Kita zu fördern. Gewinner sind auf jeden Fall die Kinder!

Kindertagespflege-Angebot

Wenn Sie sich für die Angebote der Kindertagespflege interessieren, können Sie sich unter der Tel. 02208 / 94 66 – 527 oder s.leinung@niederkassel.de an die städtische Fachberatung Kindertagespflege wenden.

Logo